27. Februar 2021 / 14:39 Uhr

Mit Pongracic statt Brooks: So startet der VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin

Mit Pongracic statt Brooks: So startet der VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Aufstellung vfl hertha pongracic
In der Startelf: Marin Pongracic ersetzt gegen Hertha den gelbgesperrten John Anthony Brooks.
Anzeige

Sechs Mal in Folge hatte der VfL Wolfsburg zuletzt die selbe Startformation ins Rennen geschickt, gegen Hertha BSC Berlin gibt's nun die ersten Änderungen seit langem - erfahrt hier, auf welche Elf Coach Oliver Glasner setzt.

Ganze sechs Spiele lang hat der VfL mit der selben Startelf agiert, Gründe für Veränderungen hätte es auch für das Duell mit Berlin nicht gegeben: Fünf Liga-Partien sowie ein Pokalspiel gewann Wolfsburg, kassierte dabei keine Gegentore, inklusive des Pokal-Erfolgs gegen Schalke 04 steht seit acht Partien die Null.

Anzeige

Trotzdem muss Glasner für die Partie gegen die Hauptstädter umstellen: Innenverteidiger John Anthony Brooks sah beim 3:0 bei Arminia Bielefeld zum fünften Mal Gelb, ist daher ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub gesperrt. Für den US-Amerikaner rutscht Marin Pongracic ins erste Aufgebot, nimmt seinen Platz in der Innenverteidigung neben Maxence Lacroix ein.

Die Startelf des VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin

Koen Casteels Zur Galerie
Koen Casteels ©

Der Kroate kam bislang auf sechs Bundesliga-Einsätze, hatte lange mit den Folgen einer Corona-Infektion zu kämpfen. Sein Startelf-Comeback hatte sich abgezeichnet, Maximilian Arnold war derweil fraglich - der 26-Jährige kann aber spielen.

Anzeige

von Redaktion Sportbuzzer