27. September 2019 / 17:41 Uhr

Hannover 96 peilt ersten Heimsieg an: Welche Elf würdet ihr gegen den 1.FC Nürnberg starten lassen?

Hannover 96 peilt ersten Heimsieg an: Welche Elf würdet ihr gegen den 1.FC Nürnberg starten lassen?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wen Mirko Slomka wohl am Montagabend gegen den 1.FC Nürnberg aufbieten wird? Wir wissen es (noch) nicht, daher fragen wir euch: Wen würdet ihr aufstellen?
Wen Mirko Slomka wohl am Montagabend gegen den 1.FC Nürnberg aufbieten wird? Wir wissen es (noch) nicht, daher fragen wir euch: Wen würdet ihr aufstellen? © Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 empfängt am Montagabend den 1.FC Nürnberg in der heimischen HDI Arena. Im vierten Anlauf soll es endlich mit dem ersten Heimsieg klappen. Doch mit welcher Elf soll dieser eingefahren werden? Stimmt ab und verratet uns eure Startelf für den Club.

Anzeige

Aufatmen in Hannover hieß am vergangenen Freitag. Im Kellerduell mit Holstein Kiel konnte sich Hannover 96 mit 2:1 durchsetzen und somit etwas Abstand zur roten Zone gewinnen. Nun heißt es für die 96er: nachlegen! Denn: Den Aufstieg hat Trainer Mirko Slomka noch längst nicht abgeschrieben.

Anzeige

Zum ersten Montagabendspiel (20.30 Uhr) der Saison empfangen die Roten den Mitabsteiger 1.FC Nürnberg, der auch eher holprig in die Saison startete. Gegen den direkten Tabellennachbarn (Hannover mit acht Punkten auf Platz 13 , Nürnberg mit neun Punkten auf Platz zwölf) soll nun im vierten Anlauf endlich der erste Heimsieg in der HDI Arena her. Doch welche Elf soll es gegen den Club und den ehemaligen 96er Oliver Sorg richten?

Das sind die restlichen Spiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga nach der Corona-Zwangspause:

28. Spieltag (Mittwoch, 27. Mai, 18.30 Uhr): Karlsruher SC (H) Zur Galerie
28. Spieltag (Mittwoch, 27. Mai, 18.30 Uhr): Karlsruher SC (H) ©
Mehr Berichte über Hannover 96

Verletzte und Wackelkandidaten

Klar ist, dass mit Linton Maina, Sebastian Jung und Felipe drei Akteure definitiv passen müssen. Für den unter der Woche angeschlagenen Josip Elez könnte es noch für einen Platz im Kader reichen, die Blutegel-Therapie habe laut Slomka gut gewirkt. Noch auf der Kippe stehen Marvin Bakalorz, Dennis Aogo und Emil Hansson, die der Cheftrainer am Freitag eher noch separat trainieren lassen wollte.

Verratet uns eure Startelf

Und nun seid ihr gefragt: Welche Elf würdet ihr am Montagabend gegen den 1.FC Nürnberg auf den Platz schicken? Klickt euch durch die Umfrage und teilt uns eure Startelf mit, der ihr den ersten Heimsieg der nicht mehr ganz so jungen Saison zutraut.

Hier könnt ihr für eure Startelf gegen den 1.FC Nürnberg abstimmen

Mehr anzeigen