12. Juli 2021 / 12:26 Uhr

Bericht: Bayer Leverkusen vor Verpflichtung von Mitchel Bakker - PSG-Profi bei Medizincheck

Bericht: Bayer Leverkusen vor Verpflichtung von Mitchel Bakker - PSG-Profi bei Medizincheck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mitchel Bakker steht wohl kurz vor einem Wechsel von Paris Saint-Germain zu Bayer Leverkusen.
Mitchel Bakker steht wohl kurz vor einem Wechsel von Paris Saint-Germain zu Bayer Leverkusen. © IMAGO/PanoramiC (Montage)
Anzeige

Bayer Leverkusen steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung des niederländischen U21-Nationalspielers Mitchel Bakker. Der Linksverteidiger steht derzeit bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und soll sich bereits zum Medizincheck beim Bundesligisten befinden.

Anzeige

Bayer Leverkusen steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des niederländischen Linksverteidigers Mitchel Bakker von Paris Saint-Germain. Nach Informationen des Algemeen Dagblad aus den Niederlanden und der französischen L'Equipe befindet sich der 21-Jährige schon beim Medizincheck beim Europa-League-Teilnehmer. Er soll einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben, PSG aber eine Rückkaufoption haben. Über die Höhe der Ablösesumme ist nichts bekannt. Transfermarkt.de beziffert Bakkers Marktwert auf zehn Millionen Euro.

Anzeige

Der niederländische U21-Nationalspieler war vor zwei Jahren von Ajax Amsterdam nach Paris gewechselt. Im Vorjahr absolvierte er 40 Pflichtspiele, war nach der Genesung des Ex-Bayern-Profis Juan Bernat aber oft Ersatz. Bayer hat in Wendell und Daley Sinkgraven bereits zwei Linksverteidiger im Kader, um Wendell gab es zuletzt aber Transfergerüchte.

Bakker, der bei PSG noch bis 2023 unter Vertrag steht, war auch Teil des niederländischen U21-Aufgebots bei der EM in diesem Sommer. Bei der 1:2-Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Titelgewinner Deutschland war er allerdings nicht zum Einsatz gekommen.