22. Januar 2020 / 12:22 Uhr

Hannover-Hüne Sebastian Herzberg kämpft um MMA-Titel

Hannover-Hüne Sebastian Herzberg kämpft um MMA-Titel

Jonas Szemkus
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hannover-Kämpfer Sebastian Herzberg (rechts) nach seinem „We love MMA“-Sieg.
Hannover-Kämpfer Sebastian Herzberg (rechts) nach seinem „We love MMA“-Sieg. © Kryvosheyev
Anzeige

Die Turnierreihe „We love MMA“ macht am 29. Februar (19 Uhr) zum sechsten Mal Halt in der Swiss-Life-Hall. Sebastian Herzberg aus Hannover kämpft um den Titel mit.

Anzeige
Anzeige

Schläge sind erlaubt, Tritte ebenso, Wurftechnik, Bodenkampf und Würgegriffe. Mixed-Martial-Arts (kurz: MMA) ist angesagt und Hannover ein gutes Pflaster für die moderne Mischung aus Kampfsportarten. Die Turnierreihe „We love MMA“ macht am 29. Februar (19 Uhr) zum sechsten Mal Halt in der Swiss-Life-Hall – und Hannover-Kämpfer Sebastian Herzberg kämpft in der Heimat um den Schwergewichts-Titel!

Das schmerzt: Die Käfig Kämpfer der MMA haben sich in der nahezu ausverkauften Swiss-Life-Hall in Hannover alles abverlangt (Februar 2019)

Das schmerzt: Die Käfig Kämpfer der MMA haben sich in der nahezu ausverkauften Swiss-Life-Hall in Hannover alles abverlangt. Zur Galerie
Das schmerzt: Die Käfig Kämpfer der MMA haben sich in der nahezu ausverkauften Swiss-Life-Hall in Hannover alles abverlangt. ©
Mehr Berichte vom SPORTBUZZER

Riesenchance für Herzberg

Noch ist nicht alles final festgezurrt, aber immerhin fest geplant, dass der Käfigkämpfer von der Fightschool Hannover in der Gewichtsklasse bis 120 Kilo um den Gürtel kämpfen darf. Eine Riesenchance für den 34-Jährigen, denn der Titel für die ganz schweren Jungs wird zum allerersten Mal bei „We love MMA“ vergeben. In seiner noch jungen Kampfkarriere hat Herzberg zwei Siege geholt, noch nicht verloren. Gegner beim Titelkampf in Hannover soll der Mindener Karl Nickel werden.

Aus Hannover tritt außerdem Mittelgewichtler Omar Khoram (bis 84 Kilo, MMA-Bilanz: 3-0-0) an. Der 34-jährige Käfigkämpfer von der Fightschool ist eigentlich Vermessungs- und Bauingenieur. Noch stehen nicht alle Kämpfe für die Swiss-Life-Hall fest, es sollen noch weitere Hannoveraner antreten. Auch internationale Athleten kämpfen. Wichtig: Einlass ist nur für MMA-Fans ab 18 Jahren möglich.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt