21. November 2019 / 20:55 Uhr

Luka Modric, Olivier Giroud, Mario Götze und Co.: Die Verträge dieser Stars laufen 2020 aus

Luka Modric, Olivier Giroud, Mario Götze und Co.: Die Verträge dieser Stars laufen 2020 aus

Isabell Remmers
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Luka Modric, Olivier Giroud und Mario Götze haben noch keinen Vertrag für die kommende Saison. 
Luka Modric, Olivier Giroud und Mario Götze haben noch keinen Vertrag für die kommende Saison.  © imago images/Alterphotos/montage
Anzeige

Ob Mario Götze, Luka Modric oder Olivier Giroud - sie alle haben nicht nur gemeinsam, dass sie zu den echten Weltstars im Fußball gehören, sondern auch, dass sie noch keinen Vertrag für die kommende Saison haben. Der SPORTBUZZER zeigt, welche Top-Stars nur noch einen Vertrag bis Sommer 2020 besitzen.

Anzeige
Anzeige

Auch die bekanntesten Namen helfen manchmal nicht, um sich nicht um seine Zukunft sorgen zu müssen. Selbst einige Fußball-Stars kommen aktuell in die Bredouille, dass ihr Vertrag schon im Jahr 2020 ausläuft. Von der Premier League bis zur Serie A - es sind sogar einige ehemalige Weltmeister dabei, die noch um einen neuen Vertrag zittern müssen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der deutsche WM-Held Mario Götze ist einer von ihnen. Mit seiner derzeitigen Situation beim BVB ist der Offensivmann alles andere als zufrieden. Meist sitzt Götze bei den Borussen nur auf der Bank, bestritt erst sieben Spiele in der laufenden Saison. Sein Trainer Lucien Favre scheint kein großes Vertrauen in den ehemaligen Nationalspieler zu haben. Eigentlich waren bereits Vertragsverhandlungen angedacht, diese sind Medienberichten zufolge aber verschoben worden. Erst im neuen Jahr sollen sich die Verantwortlichen des BVB und Götze noch einmal zusammen setzen.

Jetzt durchklicken: Die Verträge dieser Profis laufen 2020 aus!

Diese Verträge einiger echten Top-Stars im internationalen Fußball laufen 2020 aus.

Von diesen Top-Stars laufen die Verträge noch 2020 aus.  Zur Galerie
Von diesen Top-Stars laufen die Verträge noch 2020 aus.  ©
Anzeige

Luka Modric: Vom Weltfußballer aufs Abstellgleis

Auch Luka Modric durchlebt derzeit eine Talfahrt. 2018 wurde der Kicker von Real Madrid noch zum Weltfußballer gewählt, mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. In diesem Jahr stand er jedoch nicht einmal mehr zur Auswahl bei der Abstimmung. Und das nicht ohne Grund: Bei dem Kroaten läuft es in dieser Saison so gar nicht rund. Bereits beim Saisonauftakt gegen Celta Vigo flog Modric nach 56 Minuten mit einer roten Karte vom Platz. Es folgten kurze Einsatzzeiten und Verletzungen. Nur in drei Pflichtspielen war Modric die gesamten 90 Minuten aktiv. Er gehört also auch bei den Königlichen nicht mehr zur ersten Wahl. Das zeigt sich auch in seinem Vertrag. Aktuell muss der Kroate, der seit acht Jahren bei Real kickt, noch um eine Vertragsverlängerung zittern.

Von Matthäus bis Messi und Ronaldo: Alle von der FIFA ausgezeichneten Weltfußballer seit 1991

1991: Lothar Matthäus Zur Galerie
1991: Lothar Matthäus ©

Olivier Giroud bei Chelsea nur zweite Wahl

Olivier Giroud zählt auch zu den Kandidaten, die für die kommende Saison noch ohne Vertrag dastehen. Der Top-Stürmer der Franzosen spielt bei seinem Verein FC Chelsea aktuell nur die zweite Geige. Erst vier Einsätze in der Premier League und einen in der Champions League schlagen zu buche. Oftmals steht der 33-Jährige nicht einmal im Kader von Trainer Frank Lampard. Youngster Tammy Abraham hat sich den Platz von Giroud im Sturm geschnappt. Es scheint also keine große Überraschung zu sein, dass der Vertrag des Franzosen bei Chelsea bislang noch nicht verlängert wurde. Denn auch Giroud selbst möchte den Verein am liebsten noch im Januar verlassen, um auf Spielzeit vor der EM 2020 zu kommen.

Große Sorgen um die Zukunft scheint sich Giroud aber nicht machen zu müssen. Medienberichten zufolge soll der BVB Interesse an dem 33-Jährigen gezeigt haben. Aber auch Inter Mailand scheint nicht abgeneigt zu sein. Bei einem Wechsel im Winter könnte der Franzose sogar ein echtes Schnäppchen sein: 5,8 Millionen Euro fordern die Engländer für den Stürmer.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN