14. September 2021 / 22:39 Uhr

Mohamed Nasef leitet Obernkirchner Sieg gegen TSV Exten ein

Mohamed Nasef leitet Obernkirchner Sieg gegen TSV Exten ein

Uwe Kläfker
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Nasef
Mohamed Abdelaty Nasef (rechts) trifft zum Obernkirchner 1:0. © Uwe Kläfker/Archiv
Anzeige

Bergstädter kommen in der Kreisliga auf Touren und gewinnen Nachholspiel

Der SV Obernkirchen hat seinen Aufwärtstrend in der Fußball-Kreisliga fortgesetzt und ein Nachholspiel gegen den TSV Eintracht Exten mit 2:0 gewonnen.

Anzeige

Kreisliga: SV Obernkirchen – TSV Exten 2:0.

In einer insbesondere im ersten Spielabschnitt einseitigen Begegnung tanzte Mohamed Abdelaty Nasef nach einem langen Ball von Dogan Kartalkus seinen Gegenspieler aus und schob das Leder zur 1:0-Führung in die Maschen (7.). Erneut nach einem Pass von Kartalkus erzielte Jens Schneider mit einem trockenen Schuss ins kurze Eck bereits in der 19. Minute den Treffer zum 2:0-Endstand.

Pech hatte der SVO in der 21. Minute, als ein Schuss von Kevin Hiekel nur den Pfosten des TSV-Gehäuses traf. Der Gast, der sich nur wenige nennenswerte Tormöglichkeiten erspielte, hatte durch Albert Kalis, dessen Schuss von der Oberkante der Latte ins Toraus prallte (34.), seine größte Tormöglichkeit. Nach dem Seitenwechsel hätte die Hausherren den Torchancen nach deutlich höher gewinnen können.