15. März 2021 / 12:29 Uhr

Bericht: AS Monaco bekräftigt Interesse an Leihe von Bayern-Keeper Nübel - Ortega als Ersatz?

Bericht: AS Monaco bekräftigt Interesse an Leihe von Bayern-Keeper Nübel - Ortega als Ersatz?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die AS Monaco ist wohl ernsthaft an einer Leihe von Alexander Nübel interessiert. Kommt Bielefelds Stefan Ortega (kl. Bild) als Ersatz zum FC Bayern?
Die AS Monaco ist wohl ernsthaft an einer Leihe von Alexander Nübel interessiert. Kommt Bielefelds Stefan Ortega (kl. Bild) als Ersatz zum FC Bayern? © IMAGO/Tim Rehbein/Karsten Rabas (Montage)
Anzeige

Alexander Nübel kommt beim FC Bayern weiter nicht wie gewünscht zum Zug. Über eine Leihe zur AS Monaco wurde bereits spekuliert. Der "Kicker" berichtet nun von starkem Interesse des Kovac-Klubs - und nennt Stefan Ortega von Arminia Bielefeld als möglichen Ersatz ins Spiel. 

Anzeige

Die Aussichten auf viel Spielzeit von Torhüter Alexander Nübel sehen beim FC Bayern München aktuell alles andere als rosig aus. Hinter dem gesetzten Manuel Neuer kommt der Neuzugang vom FC Schalke 04 bislang kaum zum Zug. In dieser Saison stand der 24-Jährige erst einmal im DFB-Pokal und einmal in der Champions League im Tor der Münchener - zu wenig für den jungen Keeper. Nübels Berater Stefan Backs sprach jüngst schon von einer möglichen Ausleihe im kommenden Sommer. Als möglicher Klub für eine Leihe wurde zuletzt die AS Monaco gehandelt. Einem Bericht des Kicker zufolge soll die Mannschaft von Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac auch weiter stark an einer Leihe interessiert sein.

Anzeige

Demnach streben die Monegassen ein Engagement Nübels über zwei Jahre an. Beim aktuellen Tabellenvierten der Ligue 1 stünde der Bayern-Reservist in direkter Konkurrenz zu Keeper Benjamin Lecomte, der erst im Sommer 2019 von Montpellier HSC nach Monaco kam. Ganz unumstritten ist dieser aber wohl nicht, weshalb eine Leihe von Nübel denkbar wäre. Nübel, dessen Vertrag bei den Münchnern noch bis zum 30. Juni 2025 läuft, könnte die für seine Entwicklung nicht unerhebliche Spielpraxis sammeln, die er bei den Bayern trotz angeblicher vertraglicher Zusicherung von zehn Pflichtspielen bislang nicht bekommt.

Flick reagiert auf Nübel-Gerüchte

Zuletzt hatte Bayern-Vorstand Oliver Kahn einen Abgang des Schlussmanns noch ausgeschlossen. "Alexander Nübel bleibt unsere Nummer 2", sagte Kahn zuletzt. "Wir sind von diesem Torwart total überzeugt." Bayern-Trainer Hansi Flick hatte eine öffentliche Positionierung zum Gedankenspiel einer Nübel-Ausleihe indes vermieden. "Das sind Dinge, die wir intern besprechen", sagte der Münchner Trainer. Nübel habe das Recht, die Dinge so zu sehen, aber er "hat auch gewusst, auf was er sich einlässt."

Sollte es am Ende doch zu einem Deal kommen, müsste sich der FCB nach einem neuen Neuer-Backup umsehen. Mit Köln-Leihgabe Ron-Robert Zieler kursierte zuletzt bereits ein Name. Der 32 Jahre alte Weltmeister von 2014 wurde von der Bild ins Spiel gebracht. Der Kicker nennt nun zudem Stefan Ortega von Arminia Bielefeld als mögliche Option. Der 28-Jährige spielt eine ordentliche Debüt-Saison in der Bundesliga, steht beim Aufsteiger noch bis 2022 unter Vertrag und soll das Interesse des Rekordmeisters auf sich gezogen haben.