12. März 2022 / 08:33 Uhr

Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und Online-Stream: Wer gewinnt im Kellerduell zwischen Gladbach (l.) und Hertha BSC?
Live im TV und Online-Stream: Wer gewinnt im Kellerduell zwischen Gladbach (l.) und Hertha BSC? © IMAGO/Sportfoto Rudel (Montage)
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Kellerduell der Bundesliga am 26. Spieltag zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC. Berlin konnte im Jahr 2022 noch kein Pflichtspiel gewinnen. Reißt die Negativserie gegen die Borussen?

Borussia Mönchengladbach kann sich in der Bundesliga am Samstagabend (18.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) gegen Hertha BSC Luft im Abstiegskampf verschaffen. Der Tabellendreizehnte liegt mit insgesamt 27 Zählern aktuell vier Punkte vor der Hertha, die auf dem Relegationsplatz 16 verweilt. Wirklich viele Argumente für einen möglichen Dreier konnten die Borussen zuletzt allerdings nicht sammeln. In den vergangenen zehn Partien gelang dem Team von Trainer Adi Hütter, der aufgrund einer Corona-Erkrankung fehlen wird, lediglich zwei Siege. Zuletzt gab Gladbach gegen den ebenfalls kriselnden VfB Stuttgart eine 2:0-Führung aus der Hand und verlor noch mit 2:3. Gegen die Hertha soll es nun mit dem Dreier klappen.

Anzeige

Doch auch die Berliner brauchen mehr denn je ein Erfolgserlebnis. Nach acht Spielen ohne Sieg und vier teils heftigen Niederlagen in Serie treten die Berliner zum Krisenduell im Abstiegskampf bei der Borussia an. "Verlieren verboten", hatte Trainer Tayfun Korkut als Motto akzeptiert. Ob der Coach bei einem weiteren Misserfolg im Amt bleiben kann, gilt als fraglich. Noch hat die Hertha auf dem Relegationsrang einen Punkt Vorsprung auf den VfB Stuttgart auf dem ersten direkten Abstiegsplatz. Die Schwaben treten am Samstagnachmittag bei Herthas Lokalrivalen Union Berlin an, so dass noch vor dem Anpfiff in Gladbach der Fall auf Platz 17 droht.

Wie sehe ich das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC am Samstag live und exklusiv. Die Moderation der Vorberichterstattung ab 17.30 Uhr übernimmt Sebastian Hellmann zusammen mit Experte Lothar Matthäus. Wolff Fuss wird die Partie kommentieren. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr.

Anzeige

Wird die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Erste Bilder der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC im Free-TV gibt es ab 23 Uhr im ZDF-"Sportstudio". Der Streamingdienst DAZN bietet seinen Abonnenten 40 Minuten nach Abpfiff eine längere Zusammenfassung an.

Kann ich Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC im Livestream verfolgen?

Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Gladbach gegen Hertha BSC bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Liveticker zum Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 18.15 Uhr.