07. Januar 2021 / 20:48 Uhr

Moshood Olamide Adesanya wechselt zum TSV Klausdorf

Moshood Olamide Adesanya wechselt zum TSV Klausdorf

Michael Felke
Kieler Nachrichten
Moshood Olamide Adesanya (li.) wird zukünftig das Trikot des TSV Klausdorf tragen.
Moshood Olamide Adesanya (li.) wird zukünftig das Trikot des TSV Klausdorf tragen. © Karsten Freese
Anzeige

Der TSV Klausdorf rüstet nach. Moshood Olamide Adesanya wechselt an die Schwentine und ist ab sofort für den Landesligisten spielberechtigt. Der Offensivspieler trug bis Jahresfrist die Farben des Verbandsligisten TSG Concordia Schönkirchen.

Anzeige

Mit dem 23-jährigen Nigerianer verpflichten die Klausdorfer einen torgefährlichen ambitionierten Spieler, der in Schönkirchen jedes Spiel der Hinserie bestritt und immer über die volle Distanz ging.

Anzeige

„Ich beobachte Moshood schon seit langem. Er ist ballsicher, robust und aufgrund seiner physischen Präsenz kaum zu bremsen. Der weiß, wo das Tor steht. Ich bin froh, dass er nun bei uns ist“, erklärt Klausdorfs Trainer Dennis Trociewicz, der mit der Verpflichtung des Angreifers den Ausfall von Bennet Vetter kompensieren möchte. Vetter zog sich im Herbst einen Kreuzbandriss zu und wird wohl bis zum Sommer ausfallen.