10. Juni 2019 / 17:26 Uhr

Motor Eggesin: Torhüter Kaczmarek wird zum Pokalhelden im Finale

Motor Eggesin: Torhüter Kaczmarek wird zum Pokalhelden im Finale

Wolfgang Dannenfeldt
Ostsee-Zeitung
Adrian Kaczmarek ragte beim SV Motor Eggesin heraus.
Adrian Kaczmarek ragte beim SV Motor Eggesin heraus. © SV Motor Eggesin
Anzeige

Der Kreisoberliga-Meister setzt sich im Kreispokal-Endspiel mit 5:2 nach Elfmeterschießen gegen den SV Murchin/Rubkow durch. Gäste erweisen sich als hartnäckiger Gegner.

Anzeige
Anzeige

Der SV Motor Eggesin hat das Finale im Fußball-Kreispokal Vorpommern-Greifswald gewonnen. Der Favorit setzte sich in einem spannenden Endspiel vor heimischer Kulisse gegen den Kreisoberliga-Staffelkontrahenten SV Murchin/Rubkow mit 5:2 nach Elfmeterschießen durch. Nach 90 Minuten und Verlängerung von zweimal 15 Minuten, hatte die Partie noch 1:1 gestanden.

Mit zu verdanken hatten die Gastgeber ihren Erfolg vor allem ihrem Torhüter Adrian Kaczmarek, der einen Sahnetag erwischte. Neben einen gehaltenen Strafstoß, war der Motor-Schlussmann noch in einigen anderen Situationen auf dem Posten. Motor- Abteilungsleiter Gerd Meister war nach der Partie die Freude ins Gesicht geschrieben. „Es war ein hartes Stück Arbeit. Letztlich ist aber unsere gute Leistung belohnt worden. Murchin/Rubkow war ein hartnäckiger Kontrahent, der uns das Leben schwer gemacht hat“, so Eggesins Fußball-Oberhaupt.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald

Durch einen Strafstoß von Raik Beyer (42.) lagen die Hausherren zur Pause mit 1:0 vorn, kassierten dann aber nach 69 Minuten durch Björn Rode, ebenfalls durch einen verwandelten Elfer, den Ausgleich. Nach insgesamt 120 Minuten reiner Spielzeit konnte dann der bereits feststehende neue Kreismeister das „Glücksspiel vom Punkt“ mit 4:1 für sich behaupten. Insgesamt 570 Zuschauer sahen die Partie in Eggesin.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt