10. Juli 2019 / 20:12 Uhr

MSV Neuruppin holt Torhüter vom FC 98 Hennigsdorf

MSV Neuruppin holt Torhüter vom FC 98 Hennigsdorf

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Angelo Kempf wechselt in die Fontanestadt.
Angelo Kempf wechselt in die Fontanestadt. © Marius Böttcher
Anzeige

Brandenburgliga: Vizemeister MSV Neuruppin verstärkt sich mit Torwart Angelo Kempf vom Landesligisten FC 98 Hennigsdorf.

Anzeige
Anzeige

Nächster Neuzugang für den MSV Neuruppin: Wie der Brandenburgliga-Vizemeister am Mittwochabend via Facebook bekanntgab, stößt zur anstehenden Saison Angelo Kempf zu den Fontanestädtern. Der 23 Jahre alte Torwart kommt vom Landesligisten FC 98 Hennigsdorf nach Neuruppin.

"Kempf kann Berlin-Liga-Erfahrung vorweisen, stand er auf dieser Ebene doch bereits für die Reinickendorfer Füchse und den BFC Preussen zwischen den Pfosten. In der Jugend wurde Kempf bei Tennis Borussia Berlin und von 2012 bis 2014 auch bei Hertha BSC ausgebildet", schrieb Neuruppin auf seiner Facebookseite.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2019/20

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

Für die Neuruppiner ist es der dritte externe Neuzugang für die neue Saison. Zuvor hatten sie bereits Maurice Malak von Brandenburgliga-Absteiger Grün-Weiss Brieselang sowie Rafael Conrado Prudente vom Ligakonkurrenten Werderaner FC verpflichtet. Zudem werden noch Luca Wegner und Pascal Ryll aus der zweiten Mannschaft in der Kader der Brandenburgliga-Elf rücken.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt