21. August 2018 / 21:35 Uhr

MTV Gifhorn: Daniel Ziolo kommt von Vahdet Braunschweig

MTV Gifhorn: Daniel Ziolo kommt von Vahdet Braunschweig

Marcel Westermann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Verstärkung für den MTV: Daniel Zilo tritt jetzt für die Gifhorner an.
Jubelt künftig mit dem MTV: Daniel Ziolo (kl. Bild) wechselt von Vahdet Braunschweig nach Gifhorn. © Sebastian Preuß / Torben Niehs
Anzeige

Der MTV ist auf der Suche nach Verstärkung fündig geworden. Der Gifhorner Fußball-Oberligist verpflichtet Daniel Ziolo von Landesligist Vahdet Braunschweig. Damit bekommt Trainer Michael Spies einen flexiblen Akteur.

Anzeige
Anzeige

Nachdem Ziolo schon am Probetraining teilgenommen hatte, sich Spieler und MTV schnell einig waren, kamen die Gifhorner jetzt auch mit Vahdet auf einen Nenner. Und Spies freut sich auf den Neuen. „Er hat im Training einen guten Eindruck hinterlassen. Er ist körperlich sowie fußballerisch topfit, motiviert und von seiner Art her ein super Typ“, schwärmt der 53-Jährige.

Ziolo war 2016 von den Freien Turnern Braunschweig II zum BSV Ölper gewechselt und schloss sich erst im Januar Vahdet an. Nun gibt’s den nächsten Tapetenwechsel. Der Neuzugang ist heiß: „Ich wollte den nächsten Schritt machen. Über Ecken kenne ich Marvin Luczkiewicz und in den Gesprächen hat sich bestätigt, was ich über den Verein gehört habe. Alle sind sehr sympathisch“, sagt Ziolo. Und der Neu-MTVer hat sich einiges vorgenommen: „Mit dem Klub will ich den Klassenerhalt schaffen, so viele Einsätze wie möglich bekommen, Tore erzielen und meine linke Seite zumachen.“

Oberliga: MTV Gifhorn gegen HSC Hannover

Oberliga: MTV Gifhorn gegen HSC Hannover Zur Galerie
Oberliga: MTV Gifhorn gegen HSC Hannover ©
Anzeige

Ein Ersatz für den zu Lupo/Martini gewechselten Siim Tenno soll Ziolo nicht sein. Spies: „Er ist kein richtiger Sechser, sondern kann überall auf der linken Seite sowie auf den Halbpositionen spielen. Für’s defensive Mittelfeld haben wir viele gute Jungs.“

Mehr zum MTV Gifhorn

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt