19. Januar 2020 / 18:24 Uhr

MTV Rehren A/R und TuS SW Enzen schaffen direkte Masters-Qualifikation

MTV Rehren A/R und TuS SW Enzen schaffen direkte Masters-Qualifikation

Uwe Kläfker
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
x-Stelzer-4sp-2
Cengizhan Su (Mitte), Neuzugang vom FC Stadthagen, und der Kreisligist SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten haben sich direkt für die Endrunde zum Sparkassen-Hallenmasters qualifiziert. © Uwe Kläfker
Anzeige

Auch der SC Auetal ist in Obernkirchen dabei / Sechs Teams spielen in der Qualifikation die letzten beiden Teilnehmer aus

Anzeige

Die ersten sechs Teilnehmer für das Sparkassen-Hallenmasters in Obernkirchen stehen fest. Der VfL Bückeburg, MTV Rehren A/R, SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten, FC Stadthagen, SC Auetal und TuS SW Enzen haben sich direkt qualifiziert.

Anzeige

Am Freitag, 24. Januar, findet in der Obernkirchener Kreissporthalle das Qualifikationsturnier um die letzten beiden Startplätze statt. Dafür haben sich der TSV Algesdorf, FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen, TSV Steinbergen, FC Hevesen, TuS Lüdersfeld und die U23 des VfL Bückeburg qualifiziert. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden".

Nicht mit dabei sind der Titelverteidiger SC Rinteln und der Gastgeber SV Obernkirchen. Auch die starken Hallenfußballer des VfR Evesen sind am So., 26. Januar, nicht dabei.

Welches Team hat wie viele Punkte für die Masterswertung gesammelt? Und welche Teams sind in der Endrunde dabei? Hier gibt es die Übersicht.

Schaumburger Hallenmasters: Das ist der Stand der Materswertung Zur Galerie
Schaumburger Hallenmasters: Das ist der Stand der Materswertung ©

Die abschließende Masterstabelle nach elf Turnieren:

  1. VfL Bückeburg 23,2 Punkte (2 Turnier in der Wertung)
  2. MTV Rehren A/R 19,6 (2)
  3. SG Liekwegen/S./S. 18,2 (2)
  4. FC Stadthagen 17,7 (2)
  5. SC Auetal 17,7 (2)
  6. TuS SW Enzen 15,2 (2)
  7. TSV Algesdorf 13,4 (2)
  8. FSG Pollhagen-N.-L. 13,0 (2)
  9. TSV Steinbergen 11,9 (1)
  10. FC Hevesen 10,8 (1)
  11. TuS Lüdersfeld 9,6 (2)
  12. VfL Bückeburg U23 9,2 (2)
  13. SV Victoria Lauenau 7,2 (1)
  14. TSV Ahnsen 6,6 (1)
  15. VfR Evesen 5,9 (2)
  16. SV Obernkirchen 4,6 (1)
  17. TSV Hagenburg 2,3 (1)
  18. TSV Eintracht Exten 2,3 (1)

(ohne Gewähr, Tabelle muss noch vom Fußballkreis bestätigt werden)