13. März 2022 / 21:37 Uhr

Nach 3:4 in Hamm: IceFighters Leipzig treffen in Playoffs auf Regensburg

Nach 3:4 in Hamm: IceFighters Leipzig treffen in Playoffs auf Regensburg

Frank Schober
Leipziger Volkszeitung
Icefighters-Trainer Sven Gerike musste mit seinem Team in Hamm eine Niederlage hinnehmen. 
Icefighters-Trainer Sven Gerike musste mit seinem Team in Hamm eine Niederlage hinnehmen.  © Christian Modla
Anzeige

Trotz einer 3:1-Führung kassierte das Team von Trainer Seven Gerike doch noch die 16. Saisonniederlage. In den PlayOffs treffen die Leipziger nun auf Gerikes Ex-Team aus Regensburg

Hamm/Leipzig. Herzschlagfinale in der Eishockey-Oberliga Nord. Die IceFighters haben den Kampf um Platz vier gegen die Hannover Indians verloren. Nach 47 Spielen haben die Niedersachsen vier Punkte mehr auf dem Konto – sie holten 2,06 Zähler pro Spiel, die Sachsen 2,0. Die Icefighters führten am Sonntag in Hamm nach 33 Minuten 3:1 – der zum Greifen nahe Erfolg hätte ihnen aber nichts mehr genützt. Am Ende kassierten die Sachsen mit 3:4 aber doch noch die 16. Saisonniederlage.

Anzeige

„Erst müssen wir unsere Hausaufgaben erledigen. Dann mache ich das Handy an und lasse mich überraschen“, hatte Trainer Sven Gerike am Nachmittag gesagt. Die Eiskämpfer hatten am Sonntag nur zwölf gesunde Feldspieler an Bord, wobei Filip Stopinski erneut seine gute Form bewies und doppelt traf. Schützenhilfe des von Coronafällen gebeutelten Staffelsiegers Halle war ohnehin nicht zu erwarten. Die Saale Bulls unterlagen den Indians erneut deutlich 1:6. Hannover hat übrigens nach den 47 Spielen das um rund 35 Treffer bessere Torverhältnis gegenüber den Sachsen, die mit 104 Gegentoren das kompakteste Team in der Defensive stellen.

Auf diese Stärke kommt es nun auch in der ersten Playoff-Runde gegen Gerikes Ex-Team Regensburg an. Die Bayern haben als Vierter der Südstaffel in 33 Hauptrundenspielen nur neun Niederlagen kassiert. „Sie sind seit Jahren ein Spitzenteam im Süden“, sagt Gerike, der noch um einige angeschlagene Spieler bangen muss. Das erste Match steigt am Freitag an der Donau, das erste Heimspiel im Leipziger Eiszirkus folgt am Sonntag.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.