11. Juni 2021 / 14:36 Uhr

Nach Hansa-Aus: Türpitz wechselt zu Türkgücü München

Nach Hansa-Aus: Türpitz wechselt zu Türkgücü München

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
War der Torschütze des 1:0 von Hansa Rostock: Philip Türpitz (v.), der hier mit Nik Omladic jubelt.
Philip Türpitz erzielte drei Tore für den FC Hansa Rostock. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Philip Türpitz bleibt der 3. Liga erhalten. Von Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock zieht es den Offensivspieler zu Türkgücü München.

Zwei Wochen nach seinem Aus beim FC Hansa Rostock hat Philip Türpitz bei einem neuen Verein unterschrieben. Der offensive Flügelspieler bleibt der 3. Liga erhalten und schließt sich Türkgücü München an. Zur Länge der Vertragslaufzeit machten die Oberbayern keine Angaben.

Anzeige

Erst im Januar war Türpitz vom Zweitligisten SV Sandhausen zum FC Hansa gewechselt. Nach Aussagen von FCH-Sportvorstand Martin Pieckenhagen im Hansa-Online-Talk "Inteam" hatte der Offensivspieler für seinen Wechsel an der Ostsee auf viel Geld verzichtet. Mit drei entscheidenden Toren in 13 Spielen trug Türpitz mit zum Zweitliga-Aufstieg der Rostocker bei. Sein im Sommer auslaufender Vertrag wurde jedoch nicht verlängert.

Sommer-Transfers von ehemaligen Hansa-Rostock-Profis

OSNABRUECK, GERMANY - AUGUST 11: Yussuf Poulsen of Leipzig is challenged by  David Blachaof Osnabrueck during the DFB Cup first round match between VfL Osnabrueck and RB Leipzig at Stadion an der Bremer Brücke on August 11, 2019 in Osnabrueck, Germany. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images) Zur Galerie
OSNABRUECK, GERMANY - AUGUST 11: Yussuf Poulsen of Leipzig is challenged by David Blachaof Osnabrueck during the DFB Cup first round match between VfL Osnabrueck and RB Leipzig at Stadion an der Bremer Brücke on August 11, 2019 in Osnabrueck, Germany. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images) ©

Nach Aussagen des 29-Jährigen hatte sich Türkgücü schon im Winter um den gebürtigen Laupheimer (25 KIlometer südwestlich von Ulm) bemüht. „Nachdem ich bereits für Vereine aus dem Westen, Osten und Norden der Republik gespielt habe, bin ich nun sehr froh, wieder in der Nähe meiner Heimatregion und somit meiner Familie aktiv sein zu können", wird Türpitz auf der Internetseite der Münchener zitiert.

Der Rechtsfuß kann die Erfahrungen von 59-Zweit- und 147 Drittliga-Einsätzen (zusammen 44 Tore) vorweisen. Neben dem FC Hansa schaffte Türpitz schon 2018 mit dem 1. FC Magdeburg den Sprung in die 2. Bundesliga.