06. September 2021 / 11:59 Uhr

Nach positivem Corona-Befund: Mainz-Stürmer Adam Szalai zweimal negativ getestet

Nach positivem Corona-Befund: Mainz-Stürmer Adam Szalai zweimal negativ getestet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nach einem positiven Corona-Befund wurde Mainz-Angreifer Adam Szalai nun zwei Mal negativ getestet. 
Nach einem positiven Corona-Befund wurde Mainz-Angreifer Adam Szalai nun zwei Mal negativ getestet.  © IMAGO/Laci Perenyi
Anzeige

Die beiden Folge-Tests auf den positiven Corona-Befund von Mainz-Stürmer Adam Szalai sind negativ ausgefallen. Das teilte der Bundesliga-Klub am Montag mit. Der 33-Jährige hatte zuvor aus dem Teamquartier der ungarischen Nationalmannschaft abreisen müssen.

Leichte Entwarnung bei Adam Szalai: Der Stürmer vom Bundesligisten FSV Mainz 05 ist nach seinem positiven Corona-Test in der Vorwoche am vergangenen Wochenende zweimal negativ getestet worden. Dies teilte der Verein mit. Der 33 Jahre alte Szalai hatte zuvor das Teamquartier der ungarischen Nationalmannschaft verlassen.

Anzeige

Ob der Torjäger für den FSV Mainz 05 am kommenden Samstag in der Partie bei der TSG 1899 Hoffenheim auflaufen kann, ist offen. Szalai hatte schon den Saisonauftakt gegen RB Leipzig verpasst, weil er sich als Kontaktperson in Corona-Quarantäne begeben musste.

Der Angreifer war bei Mainz 05 in der vergangenen Spielzeit nicht über die Joker-Rolle hinausgekommen und hatte auch bedingt von einer Meniskusverletzung in 20 Pflichtspielen auf dem Platz gestanden. In der neuen Saison absolvierte er in Bundesliga und DFB-Pokal gemeinsam drei Partien und markierte dabei einen Treffer.