25. Januar 2017 / 21:41 Uhr

Nach Rüpel-Foul: Drei Spiele Sperre für Drobny!

Nach Rüpel-Foul: Drei Spiele Sperre für Drobny!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Horrorfoul: Im Spiel in Bremen tritt Drobny (links) BVB-Star Reus um.
Horrorfoul: Im Spiel in Bremen tritt Drobny (links) BVB-Star Reus um.
Anzeige

Der Werder-Torhüter wird für seinen üblen Tritt gegen BVB-Star Reus bestraft. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräfitg.

Anzeige
Anzeige

Strafe muss sein!

Torhüter Jaroslav Drobny von Bundesligist Werder Bremen wird vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt. Das teilte Werder am Mittwoch mit. Drobny hatte in der Bundesliga-Partie gegen Borussia Dortmund (1:2) am vergangenen Samstag nach einem rüden Foul an Marco Reus die Rote Karte kassiert.

Nach dem Foul: Mit starken Schmerzen krümmt sich Reus am Boden.
Nach dem Foul: Mit starken Schmerzen krümmt sich Reus am Boden. ©
Anzeige

„Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Da wir aber keinen Einspruch einlegen werden, wird der DFB es so verkünden“, sagte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann der Deutschen Presse-Agentur.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt