17. Mai 2022 / 13:24 Uhr

Nachfolger von Stefan Leitl fix: Greuther Fürth präsentiert Marc Schneider als neuen Trainer

Nachfolger von Stefan Leitl fix: Greuther Fürth präsentiert Marc Schneider als neuen Trainer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marc Schneider wird neuer Trainer von Greuther Fürth.
Marc Schneider wird neuer Trainer von Greuther Fürth. © IMAGO/Belga
Anzeige

Die SpVgg Greuther Fürth präsentiert einen neuen Chef-Trainer. Wie der Bundesliga-Absteiger am Dienstagmittag bekanntgab, tritt Marc Schneider die Nachfolge von Stefan Leitl an.

Der Schweizer Marc Schneider wird neuer Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Wie der Bundesliga-Absteiger am Dienstag mitteilte, erhält der Coach als Nachfolger von Stefan Leitl (wechselt zu Hannover 96) einen Zweijahresvertrag. Bis Februar stand der 41-Jährige beim belgischen Verein Waasland-Beveren unter Vertrag, zuvor trainierte er den FC Thun in der Schweiz.

Anzeige

"Die Philosophie und Herangehensweise, die Marc uns in den Gesprächen vorgestellt hat, deckt sich mit dem, was wir uns für die Spielvereinigung vorstellen. Wir waren auch menschlich sofort auf einer Wellenlänge und freuen uns, dass wir mit Marc einen Trainer gefunden haben, der mit uns gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft gestalten möchte", wird Fürths Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Als Spieler war Schneider in der Schweiz aktiv. Seine größten Erfolge waren zwei Meistertitel mit dem FC Zürich. Als Trainer konnte er noch keinen Titel einfahren. "Mir war in den Gesprächen sehr schnell klar, dass das zwischen Fürth und mir passt. Die Werte des Vereins, die Herangehensweise – realistisch, aber ambitioniert – und die Voraussetzungen beim Kleeblatt reizen mich ungemein. Ich freue mich über das Vertrauen und werde ab sofort alles dafür tun, dass wir eine sehr gute Zeit erleben werden", sagte Schneider.