12. April 2022 / 17:48 Uhr

Nachmessungen bei deutscher Marathon-Meisterschaft: Strecke doch lang genug

Nachmessungen bei deutscher Marathon-Meisterschaft: Strecke doch lang genug

Tilman Kortenhaus
Leipziger Volkszeitung
Hendrik Pfeiffer läuft zum Sieg beim Hannover-Marathon und somit zum Titel bei den deutschen Marathon-Meisterschaften. Insgesamt starteten in Hannover nach zweijähriger Corona-Pause rund 16.000 Läuferinnen und Läufer auf verschiedenen Distanzen.
Hendrik Pfeiffer läuft zum Sieg beim Hannover-Marathon und somit zum Titel bei den deutschen Marathon-Meisterschaften. Insgesamt starteten in Hannover nach zweijähriger Corona-Pause rund 16.000 Läuferinnen und Läufer auf verschiedenen Distanzen. © Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige

Aufregung um die Marathonstrecke bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover: Die Spitzengruppe soll eine 88 Meter kürzere Strecke absolviert haben. Doch die Nachmessung eines lizenzierten Vermessers hat ergeben, dass der Sieger über 42,195 Kilometer gelaufen ist. Dadurch hat Hendrik Pfeiffer sowohl die Norm für die Weltmeisterschaft als auch Europameisterschaft erfüllt.

Hannover. Der deutsche Marathon-Meister Hendrik Pfeiffer kann aufatmen. Die Strecke in Hannover am 3. April 2022 war lang genug. Eine Nachvermessung habe das in der Nacht zum Dienstag ergeben, bestätigte ein Sprecher des Organisationsteams: „Wir haben die Bestätigung, das alles passt. Ein lizenzierter Vermesser mit Polizeibegleitung hat das nachgeprüft.“

Anzeige

Die Spitzengruppe um Pfeiffer hatte bei einer Kreuzung eine zirca 88 Meter kürzere Strecke absolviert. Die Leipziger Goldmedaille in der Teamwertung war davon nicht gefährdet, das Trio von lauftraining.com um Nic Ihlow, Marcus Schöfisch und Sebastian Nitsche hatten die korrekte Strecke absolviert.

Weitere Meldungen zum Marathon

Pfeiffer gewann das Rennen in 2:10:59 Minuten und erfüllte damit sowohl die Norm für die WM (2:11:30) im Juli in Eugene in den USA als auch für die EM (2:14:30) im August in München. Ein möglicher Streckenfehler hätte für den deutschen Meister zum Problem für die Teilnahme an einem der beiden Saison-Höhepunkte werden können. Pfeiffer selbst soll laut Sprecher ohnehin entspannt mit dem Problem umgegangen sein, da seine eigene Aufzeichnung 42,5 Kilometer ergeben habe.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis