23. Juli 2020 / 12:44 Uhr

Nächster Neuzugang steht fest: Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Matti Järvinen

Nächster Neuzugang steht fest: Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Matti Järvinen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Neu bei den Grizzlys: Center Matti Järvinen.
Neu bei den Grizzlys: Center Matti Järvinen. © City-Press/Grizzlys Wolfsburg
Anzeige

Bereits am Mittwoch hat Grizzlys-Manager Charly Fliegauf angekündigt, dass die Verpflichtung von drei Import-Spielern kurz bevorstehe - nun gibt es den ersten Vollzug.

Anzeige
Anzeige

Nach einer Corona-bedingten Pause auf dem Transfermarkt haben die Grizzlys Wolfsburg jetzt das erste Mal wieder zugeschlagen: Der Eishockey-Erstligist hat nun die Verpflichtung des finnischen Centers Matti Järvinen bekannt gegeben. Der 30-Jährige kommt vom finnischen Erstligisten KalPa aus Kuopio und erhält einen Einjahresvertrag.

Järvinen ist sogar ein alter Bekannter: In der Saison 2017/18 spielte der 1,95 Meter große Linksschütze mit dem finnischen Meister Tappara in zwei Champions-Hockey-League-Partien gegen die Niedersachsen. Bei der 1:7-Heimspiel-Pleite aus Sicht der Grizzlys steuerte Järvinen ein Tor und zwei Vorlagen bei. Auch im Rückspiel in Tampere (2:4) traf der Center einmal.

In der abgelaufenen Spielzeit gelangen dem in London geborenen Angreifer in der finnischen Liga 18 Tore und 22 Vorlagen. Insgesamt konnte Järvinen in der höchsten finnischen Spielklasse in 437 Partien 208 Punkte verbuchen. In der Champions Hockey League spielte er 32 Mal – erzielte acht Tore und zwölf Vorlagen.

Mehr zu den Grizzlys Wolfsburg

„Wir wollten auf der so wichtigen Position in der Mitte noch einen Spieler, der vielseitig ist, verantwortungsvoll agiert, Erfahrung besitzt und auch am Bully-Punkt stark ist. Matti verkörpert all diese Eigenschaften. Ich kann mich noch sehr gut an die beiden Auftritte von ihm in der CHL gegen uns erinnern. Matti ist ein sehr kompletter Spieler, der perfekt zu uns passt. Mit Fabio Pfohl, Garrett Festerling, Mathis Olimb und Matti Järvinen sind wir jetzt auf der Center-Position sehr gut aufstellt“, sagt Grizzlys-Manger Charly Fliegauf.

Matti Järvinen wird mit seiner Frau Heidi zur Saisonvorbereitung in Wolfsburg eintreffen und künftig mit der Trikotnummer 71 spielen. Der Finne ist nach Keeper Dustin Strahlmeier, den Verteidigern Phillip Bruggisser und Janik Möser sowie Stürmer Phil Hungerecker der bislang fünfte Neuzugang der Grizzlys.