24. Juni 2021 / 10:29 Uhr

Nächster Stürmer für die Grizzlys Wolfsburg: US-Boy Mingoia kommt

Nächster Stürmer für die Grizzlys Wolfsburg: US-Boy Mingoia kommt

Yannik Haustein
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Aus Finnland zu den Grizzlys: US-Stürmer Trevor Mingoia.
Aus Finnland zu den Grizzlys: US-Stürmer Trevor Mingoia. © Imago Images
Anzeige

Die Grizzlys Wolfsburg rüsten für die neue Saison weiter auf: Mit Trevor Mingoia kommt ein US-Angreifer, der zuletzt in Finnland aktiv war.

Verstärkung mit Internationaler Erfahrung: Mit Trevor Mingoia begrüßen die Grizzlys Wolfsburg einen Stürmer aus den USA. Zuletzt stand der 29-Jährige bei KooKoo in Kuovola in der finnischen Liiga unter Vertrag, hatte zuvor auch schon in Schweden gespielt. Der Angreifer erhält in Wolfsburg einen Einjahresvertrag und wird mit der Rückennummer 11 auflaufen.

Anzeige

In seiner Heimat sammelte Mingoia Erfahrung in der College-Liga NCAA, spielte dort erst für das Union College im Bundesstaat New York, dann für das Providence College in Rhode Island. Dort gewann Mingoia 2015 die NCAA-Meisterschaft - der Sprung in die NHL blieb dem Flügelspieler allerdings verwehrt. Stattdessen führte ihn sein Weg über die USHL (Tri-City Storm) in die ECHL (Atlanta Gladiators, Norfolk Admirals) und in die AHL (Albany Devils, San Antonio Rampage, Milwaukee Admirals), der zweitbesten nordamerikanischen Liga. In Albany traf Mingoia übrigens auf Mike Sislo, der 2019 zu den Grizzlys gekommen war, seine Karriere wegen Verletzungsproblemen aber schon im November des selben Jahres beendete. Für Mingoia ging es 2018 über den Atlantik nach Schweden, erst zu Västerviks IK, dann zu Rögle BK, anschließend heuerte der Rechtsschütze in Finnland an.

Mehr über die Grizzlys

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf ist die Entwicklung des Flügelstürmers nicht entgangen: "Trevor hat sich in den Teams während seiner Stationen in Europa jeweils zu einem Schlüsselspieler entwickelt. Er hat ein sehr ausgeprägtes Spielverständnis und verfügt über einen guten Schuss." Entsprechend soll der aus Fairport, New York stammende Mingoia in Wolfsburg einiges an Verantwortung übernehmen. Fliegauf: "Sowohl als Vorbereiter als auch als Torschütze hat er in den vergangenen Jahren wichtige Spiele entschieden."

Daher sieht Fliegauf den 1,80 Meter großen US-Amerikaner als wichtigen Teil der Special Teams: "Da er auch im Powerplay eine wichtige Rolle spielen wird, war es uns sehr wichtig, einen Rechtsschützen zu verpflichten." In der vergangenen Saison kam Mingoia für KooKoo in 23 Spiele auf 21 Scorer-Punkte, 2019/20 waren es 41 in 52 Partien. Mingoia wird mit Frau Elle und Sohn Felix Ende Juli in Wolfsburg erwartet, Anfang August startet die Saisonvorbereitung auf dem Eis.

Der Kader der Grizzlys für die Saison 2021-2022

Torhüter: Dustin Strahlmeier, Chet Pickard

Verteidiger: Björn Krupp, Dominik Bittner, Armin Wurm, Janik Möser, Steven Raabe, Julian Melchiori (AL), Ryan Button, Phillip Bruggisser (AL)


Stürmer: Garrett Festerling, Trevor Mingoia (AL), Sebastian Furchner, Anthony Rech (AL), Gerrit Fauser, Darren Archibald (AL), Thomas Reichel, Valentin Busch, Luis Schinko, Chris DeSousa (AL), Jan Nijenhuis, Spencer Machacek (AL), Phil Hungerecker, Fabio Pfohl.