12. Februar 2020 / 13:54 Uhr

Nacht des Sports: Das sind die Kandidaten für die Schaumburger Sportler-des-Jahres-Wahl 2019

Nacht des Sports: Das sind die Kandidaten für die Schaumburger Sportler-des-Jahres-Wahl 2019

Uwe Kläfker
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Die Gewinner des letzten Jahres: Wer tritt die Nachfolge an?
Die Gewinner des letzten Jahres: Wer tritt die Nachfolge an? © rg
Anzeige

Wer tritt in die Fußstapfen von Merle Homeier? Welches Team folgt auf die Schaumburger Rangers? Und wer tritt die Nachfolge von Jobst Palombini an? Am 27. März werden wieder die Sportler des Jahres in Schaumburg geehrt. Der SPORTBUZZER Schaumburg stellt die Kandidaten vor und verrät, welcher Stargast bei der Verleihung vor Ort ist. 

Anzeige
Anzeige

Wer schafft diesmal den Sprung aufs Treppchen? Im vergangenen Jahr wurden Merle Homeier, Jobst von Palombini und die American Footballer der Schaumburg Rangers im Rahmen der „Nacht des Sports“, einer Zusammenarbeit der Sparkasse Schaumburg, des Kreissportbundes und drei Schaumburger Tageszeitungen, als Schaumburger Sportler des Jahres ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wird die Wahl sicher wieder spannend, denn die Kandidaten haben einiges zu bieten. Die Gala-Veranstaltung wird am Freitag, 27. März, im Bückeburger Rathaussaal über die Bühne gehen.

Ein Olympiasieger zu Gast

Im festlichen Rahmen werden die Moderatoren Jörg Nitsche (Sparkasse) und Guido Scholl kurzweilig durch das Programm führen. Als Stargast und Interviewpartner ist erneut ein Mann mit einem knallharten Armzug dabei. Nach Handballer Dalibor Doder im vergangenen Jahr stellt sich diesmal Weltklasse-Speerwerfer und Olympiasieger Thomas Röhler den Fragen der Moderatoren.

Olympiasieger Thomas Röhler wird bei der Nacht des Sports vor Ort sein. 
Olympiasieger Thomas Röhler wird bei der Nacht des Sports vor Ort sein.  © pr.
Anzeige

Im Vorfeld der „Nacht des Sports“ werden die Kandidaten der Sportlerwahl ab der kommenden Woche in den drei Schaumburger Tageszeitungen vorgestellt. Anschließend darf die Öffentlichkeit im März per Telefonwahl, über Facebook auf dem Kanal der Sparkasse Schaumburg oder ganz klassisch per Coupon aus der Tageszeitung abstimmen. Dazu kommen die Stimmen einer Fachjury, in der unter anderem die Sieger des Vorjahres voten. Die Titelverteidiger sind deshlab nicht auf der Kandidatenliste, sie werden Siegern auf der Bühne die Preise übergeben.

Das sind die diesjährigen Kandidaten

Die Kandidatenliste für die Wahl 2020:

Sportlerinnen: Luna Bulmahn (Leichtathletik), Kirsten Münchow (Hammerwerfen), Kati Maaß (Schwimmen), Isabell Nowak (Reiten), Mara Ranck (Taekwondo), Johanna Reichardt (Rudern).

Sportler: Luca Harmening (Judo), Sören Hilbig (Hammerwerfen), Lukas Hoffelner (Taekwondo), Tim Jäger (Leichtathletik), André Möller (Taekwondo), Piergiulio Ruhe (Boxen).

Mannschaft: LSV Rinteln (Segelfliegen), MTV Rehren A/R (Fußball), TSV Algesdorf (Tischtennis), Last Action Heroes (Tanzen), Team Schaumburg (Frauen, Volleyball), HSG Schaumburg Nord (Frauen, Handball.

Die Karten für die „Nacht des Sports“ kosten 15 Euro inklusive Essen und Getränke. Im Vorverkauf sind sie telefonisch bei der Sparkasse Schaumburg oder bei den Schaumburger Nachrichten zu erwerben.

Mehr vom Sportbuzzer Schaumburg

Die aktuellen TOP-THEMEN

Tipp: In der werbefreien und kostenlosen App UFFL News zu Deinem Fußballverein lesen und schreiben.

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt