30. August 2017 / 22:46 Uhr

Nachwuchsfußball: A-Junioren von Phönix Wildau siegen im Testspiel gegen Berlinligist - Trainer Wiechert strahlt Optimismus aus

Nachwuchsfußball: A-Junioren von Phönix Wildau siegen im Testspiel gegen Berlinligist - Trainer Wiechert strahlt Optimismus aus

Kevin Päplow
Märkische Allgemeine Zeitung
Paul Niemeyer 
Paul Niemeyer (r.) hatte seinen Gegenspieler im Griff. © Kevin Päplow
Anzeige

Nachwuchsfußball: Phönix-Kicker Lars Hanreich glänzt mit Doppelpack.

Anzeige

"Die Frühform macht mir schon Angst, was soll ich den Jungs denn noch beibringen?", witzelte Phönix-Trainer Heiko Wiechert nach der Partie. Der zufriedene Coach sah eine engagierte Leistung seiner Mannschaft gegen Lichtenberg 47 aus der Verbandsliga Berlin. Im Otto-Franke-Stadion fanden sich 15 Zuschauer ein, die eine frühe Führung durch Lars Hanreich sahen, die im Gegenzug mit dem 1:1 egalisiert wurde. Beide Teams neutralisierten sich und nahmen auch nicht so viel Tempo auf, doch mit dem Pausenpfiff nutzte erneut Lars Hanreich einen Pass von der Grundlinie in den Rückraum und schloss zum 2:1-Pausenstand ab.

Anzeige

Heiko Wiechert: "Das einige Dinge noch nicht klappen, ist völlig normal"

Nach dem Seitenwechsel waren es weiterhin die Wildauer die Initiative ergriffen, defensiv sehr aufmerksam standen und schlussendlich immer wieder schöne Spielzüge nicht mit dem abgeklärten Abschluss über die Bühne brachten. "Das einige Dinge noch nicht klappen, ist doch normal, daran arbeiten wir aber", versicherte Wiechert. Erst in der Schlussphase trugen die Wildauer noch einmal erfolgreich ihre Angriffe vor. Santiago Mira erzielte das 3:1 und servierte per Flanke das Leder auf den Kopf von Jonas Just zum 4:1 Endstand.

Auftakt in der Lausitz

Für die A-Junioren von Phönix geht es in der Landesklasse Süd am 17.September mit einem Auswärtsspiel los. Im Stadion an der Schlachthofstraße trifft die Wiechert-Elf auf den VFB Cottbus 97. "Wir wollen wieder zu den Spitzenteams der Liga zählen und im Pokal für eine Überraschung sorgen", verkündet Wiechert die Saisonziele.