23. Januar 2022 / 08:35 Uhr

Ex-Nationalspieler Schweinsteiger lobt Bayern-Trainer Nagelsmann: "Hätte gerne mal unter ihm trainiert"

Ex-Nationalspieler Schweinsteiger lobt Bayern-Trainer Nagelsmann: "Hätte gerne mal unter ihm trainiert"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bastian Schweinsteiger (r.) hält große Stücke auf Julian Nagelsmann.
Bastian Schweinsteiger (r.) hält große Stücke auf Julian Nagelsmann. © Getty Images/IMAGO/Ulrich Hufnagel (Montage)
Anzeige

Der frühere Nationalspieler und Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger prophezeit dem Münchener Trainer Julian Nagelsmann eine große Karriere beim FCB. Nagelsmann habe bei Leroy Sané schon bewiesen, dass er Spieler besser machen könne, so Schweinsteiger. Auch beim Blick auf den Nachwuchs hegt er große Hoffnungen.

Der frühere Bundesliga-Profi und Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hält sehr viel vom drei Jahre jüngeren Trainer Julian Nagelsmann beim FC Bayern. "Er macht einen sehr, sehr guten Eindruck auf mich. Er hat bei Leipzig bereits gezeigt, zu was er fähig ist. Ich glaube, er wird beim FC Bayern eine große Karriere hinlegen", sagte der Weltmeister von 2014 in einem Interview der Bild am Sonntag.

Anzeige

Der Ex-Coach von RB Leipzig spiele "offensiv, aber nicht zu offensiv. In der Defensive vertraut er seinen Spielern. Er kann Spieler besser machen, das hat er bei Leroy Sané gezeigt. Das ist ganz wichtig", sagte Schweinsteiger auch mit Blick auf den deutlichen Formanstieg bei Nationalspieler Sané. Der Bayer Nagelsmann sei ihm "von Haus aus sympathisch", sagte Schweinsteiger und betonte: "Als Spieler hätte ich gerne mal unter ihm trainiert."

Auch bei der Nachwuchsentwicklung sieht Schweinsteiger in Nagelsmann einen kompetenten Trainer. "Jetzt hoffe ich, dass er den ein oder anderen Spieler aus der zweiten Mannschaft noch näher an die Profis bringt. Das wäre wichtig, um auch zukünftig Spieler zu haben, die die DNA des FC Bayern in sich tragen", so der 37 Jahre alte TV-Experte. Als Kandidaten sieht er etwa den bisher jüngsten Debütanten der Bayern-Geschichte, Paul Wanner. Der 16-Jährige hatte unter Nagelsmann inder Bundesliga zuletzt zwei Kurzeinsätze feiern dürfen. "Man muss diesen Jungs eben auch Spielminuten und Vertrauen geben. Das kann Julian Nagelsmann", glaubt Schweinsteiger.