22. März 2019 / 16:23 Uhr

Nach DFB-Aus: Jonathan Tah bittet Mats Hummels um Erlaubnis wegen Rückennummer

Nach DFB-Aus: Jonathan Tah bittet Mats Hummels um Erlaubnis wegen Rückennummer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fairplay: Jonathan Tah hat sich vor dem Länderspiel gegen Serbien bei Mats Hummels gemeldet und gefragt, ob er dessen Rückennummer 5 übernehmen darf.
Fairplay: Jonathan Tah hat sich vor dem Länderspiel gegen Serbien bei Mats Hummels gemeldet und gefragt, ob er dessen Rückennummer 5 übernehmen darf. © imago/Jan Huebner
Anzeige

Beim Testspiel gegen Serbien lief Jonathan Tah erstmals im Nationaltrikot mit der 5 auf - der alten Rückennummer von Mats Hummels. Wie der Hummels jetzt verriet, hat sich Tah vor dem Spiel persönlich bei ihm gemeldet, um die Erlaubnis für das Trikotnummer-Erbe einzuholen. Das rechnet ihm der Bayern-Star hoch an.

Anzeige
Anzeige

Was für eine faire Geste: Bevor Jonathan Tah beim Testspiel gegen Serbien erstmals im DFB-Trikot mit der 5 auflief, der ehemaligen Rückennummer des aussortierten Bayern-Stars Mats Hummels, hat er diesen persönlich um Erlaubnis gebeten.

Mehr zum DFB-Team

"Er hat mich angerufen", erklärte Innenverteidiger Hummels im Gespräch mit der Bild. "Das war eine unglaublich nette, sehr schöne Geste von ihm. Das habe ich ihm auch mehrfach mitgeteilt," schob er nach. Über weitere Inhalte des Telefonats wollte sich Hummels allerding nicht äußern.

Diese zehn Spieler trugen bei der Nationalmannschaft bereits die Rückennummer 10

Aktuell trägt Julian Brandt das Nationaltrikot mit der Rückennummer 10. Damit reiht er sich zwischen diversen DFB-Legenden ein. Immerhin liefen auch Lukas Podolski und Günther Netzer schon mit der Zehn beim Nationalteam auf - und holten dabei jeweils den WM-Titel. Der SPORTBUZZER zeigt zehn DFB-Spieler, die die Zehn trugen. Spoiler: Auch Stefan Beinlich ist mit von der Partie. Zur Galerie
Aktuell trägt Julian Brandt das Nationaltrikot mit der Rückennummer 10. Damit reiht er sich zwischen diversen DFB-Legenden ein. Immerhin liefen auch Lukas Podolski und Günther Netzer schon mit der Zehn beim Nationalteam auf - und holten dabei jeweils den WM-Titel. Der SPORTBUZZER zeigt zehn DFB-Spieler, die die Zehn trugen. Spoiler: Auch Stefan Beinlich ist mit von der Partie. ©
Anzeige
LESENSWERT

Hummels, der zwischen 2010 und 2018 70 Spiele im DFB-Dress absolvierte, trug die 5 jahrelang. Auch, als er 2014 mit dem Nationalteam in Brasilien Weltmeister wurde.

Unter dem aktuellen Bundestrainer Joachim Löw hat offenbar keine Zukunft mehr bei der deutschen Nationalmannschaft. Löw hatte dem Bayern-Star ebenso wie seinen Teamkollegen Thomas Müller und Jérôme Boateng Anfang März mitgeteilt, dass er im DFB-Team nicht mehr mit ihnen plant.

Ist es richtig, dass Joachim Löw nicht mehr auf die Bayern-Stars setzt? Hier selbst abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt