02. August 2022 / 08:04 Uhr

Nationalspieler Thilo Kehrer: Transfer-Gerüchte "entsprechen nicht der Wahrheit"

Nationalspieler Thilo Kehrer: Transfer-Gerüchte "entsprechen nicht der Wahrheit"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thilo Kehrer ist bei Paris Saint-Germain nicht gesetzt.
Thilo Kehrer ist bei Paris Saint-Germain nicht gesetzt. © IMAGO/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Thilo Kehrer steht bei Paris Saint-Germain offenbar auf der Verkaufsliste. Die Gerüchte über einen möglichen Transfer dementiert der deutsche Nationalspieler aber. 

Nationalspieler Thilo Kehrer hat Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel dementiert. "Ich habe keinem anderen Klub eine Zusage gegeben", sagte der Profi von Paris Saint-Germain dem Pay-TV-Sender Sky: "Die aktuellen Gerüchte entsprechen nicht der Wahrheit." Zuletzt war Kehrer mit dem FC Sevilla in Verbindung gebracht worden.

Anzeige

Der 24 Jahre alte Abwehrspieler spielt trotz eines bis 2023 laufenden Vertrages derzeit keine Rolle beim neuen PSG-Trainer Christophe Galtier. Kehrer muss wie Julian Draxler in einer separaten Gruppe trainieren. Sein Fokus liege "aktuell auf meinem Klub und dem täglichen Training, um in einer Top-Verfassung zu sein".

Ohne die beiden deutschen Nationalspieler gewann Paris Saint-Germain zuletzt den nächsten nationalen Titel. Das französische Starensemble um Lionel Messi holte sich am Sonntag in Tel Aviv den Supercup durch einen 4:0 (2:0)-Sieg gegen den FC Nantes. Messi brachte Frankreichs Meister in der 22. Spielminute in Führung, Neymar (45.+5, 82./Elfmeter) und Sergio Ramos (57.) erhöhten.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.