02. Juni 2022 / 12:12 Uhr

Frankreich, Spanien und Co. live: Der TV-Fahrplan zum ersten Nations-League-Spieltag

Frankreich, Spanien und Co. live: Der TV-Fahrplan zum ersten Nations-League-Spieltag

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
In der Nations League stehen am ersten Spieltag der Saison 2022/2023 viele Top-Partien an. Stars wie Harry Kane, Alvaro Morata, Paul Pogba und Virgil van Dijk (v. l.) sind im Einsatz.
In der Nations League stehen am ersten Spieltag der Saison 2022/2023 viele Top-Partien an. Stars wie Harry Kane, Alvaro Morata, Paul Pogba und Virgil van Dijk (v. l.) sind im Einsatz. © IMAGO/Focus Images, Laci Perenyi, Sebastian Frej, AFLOSPORT (Montage)
Anzeige

Auch in diesem Jahr stehen in der Nations League wieder viele Top-Duell auf dem Programm. Wem gelingt der Auftakt, wer steht am Ende im Finale und wer schafft über den Wettbewerb die Qualifikation für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland? Der SPORTBUZZER zeigt, wie ihr die Partien im TV sehen könnt.

Die Nations League geht in die dritte Saison: Nachdem bereits 2018/2019 und 2020/2021 der Meister der neuen UEFA-Liga gefunden wurde wird das Nationalmannschafts-Turnier auch von Juni 2022 bis Juni 2023 ausgetragen. Neben einer Menge Prestige und hohen Prämien, die es zu gewinnen gibt, können durch die Nations League auch Verbände, die es nicht geschafft haben, diesen Schritt über die Qualifikation zu gehen, ein Ticket für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland lösen.

Anzeige

Polen schlug Wales beim Auftaktspiel der Nations League am Mittwochabend mit 2:1, nun steht von Donnerstag bis Samstag der restliche erste Spieltag mit einigen Top-Partien auf dem Programm. Von Nachbarschaftsduellen zwischen Spanien und Portugal sowie zwischen Belgien und den Niederlanden bis hin zu einem ersten WM-Vorgeschmack zwischen dem amtierenden Weltmeister Frankreich und Dänemark – die beiden Teams treffen in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft in Katar im Winter 2022 aufeinander – ist alles dabei.

Wie sehe ich die Partien des ersten Spieltags der Nations League am Donnerstag live im TV?

Der Streamingdienst DAZN [Anzeige] zeigt alle Partien der Nations League am Donnerstag live und exklusiv als Einzelspiele. Besonderes Highlight wird das Nachbarschaftsduell zwischen Spanien und Portugal. Die Übertragung beginnt mit Anpfiff um 20.45 Uhr. David Ploch wird das Spiel kommentieren, an seiner Seite ist Benny Lauth als Experte. Auch das Aufeinandertreffen von Tschechien und der Schweiz – beide Teams konnten bei der Europameisterschat 2021 überzeugen und erreichten jeweils das Viertelfinale – bietet ein echtes Highlight. Kommentiert wird das Duell von Freddie Schulz.

Die weiteren Partien des ersten Spieltags am Donnerstag lauten:

Anzeige

Zypern - Kosovo (18 Uhr)
Georgien - Gibraltar (18 Uhr)
Bulgarien - Nordmazedonien (18 Uhr)
Estland - San Marino (18 Uhr)
Israel - Island (20.45 Uhr)
Slowenien - Schweden (20.45 Uhr)
Serbien - Norwegen (20.45 Uhr)
Nordirland - Griechenland (20.45 Uhr)

Wie sehe ich die Partien des ersten Spieltags der Nations League am Freitag live im TV?

Auch die Nations-League-Partien des ersten Spieltags am Freitag zeigt der Streamingdienst DAZN [Anzeige] live und exklusiv als Einzelspiele. Zusätzlich bietet DAZN allerdings auch die GoalZone an, eine Konferenz, in dem die Highlights der Top-Partien des Tages in Echtzeit eingefangen werden. In der GoalZone enthalten sind die Partien Belgien gegen die Niederlande (im Einzelspiel ab 20.45 kommentiert von Marcel Seufert; Experte ist Michael Hoffmann), Kroatien gegen Österreich (im Einzelspiel ab 20.45 kommentiert von Stefan Galler) und Frankreich gegen Dänemark (im Einzelspiel ab 20.45 kommentiert von Chris Putz). Die Moderation der GoalZone ab 20.45 Uhr übernimmt Tobi Wahnschaffe.

Die weiteren Partien des ersten Spieltags am Freitag lauten:

Kasachstan - Aserbaidschan (16 Uhr)
Lettland - Andorra (18 Uhr)
Belarus - Slowakei (20.45 Uhr)
Liechtenstein - Republik Moldau (20.45 Uhr)

Wie sehe ich die Partien des ersten Spieltags der Nations League am Samstag live im TV?

Am Samstag, dem letzten Tag des ersten Nations-League-Spieltags der Saison 2022/2023, zeigt DAZN [Anzeige] beinahe alle Partien live und exklusiv als Einzelspiele. Die Begegnung der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien zeigt der Free-TV-Sender RTL. Die Vorberichterstattung beginnt um 20.15 Uhr. Zusätzlich kann man das Spiel über den hauseigenen Streamingdienst RTL+ [Anzeige] verfolgen. Das weitere Highlight des Tages ist das Duell der beiden weiteren deutschen Gruppengegner Ungarn und England. Die Übertragung auf DAZN beginnt mit Anpfiff um 20.45 Uhr. Kommentieren wird Uli Hebel.

Die weiteren Partien des ersten Spieltags am Samstag lauten:

Armenien - Irland (15 Uhr)
Finnland - Bosnien-Herzegowina (18 Uhr)
Litauen - Luxemburg (18 Uhr)
Montenegro - Rumänien (20.45 Uhr)
Türkei - Färöer (20.45 Uhr)

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.