06. September 2020 / 14:08 Uhr

Nations League im Liveticker: Deutschland in der Schweiz gefordert

Nations League im Liveticker: Deutschland in der Schweiz gefordert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Akanji
 (links) trifft mit der Schweiz auf Deutschlands Timo Werner.
Manuel Akanji (links) trifft mit der Schweiz auf Deutschlands Timo Werner. © Getty Images/Montage
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft gastiert am zweiten Spieltag der Nations League in der Schweiz. Bundestrainer Joachim Löw hofft auf einen Sieg im Nachbarland. Verfolgt die Partie am Sonntagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Im sechsten Anlauf will Bundestrainer Joachim Löw endlich den ersten Sieg in der Nations League feiern. "Man will diese Spiele natürlich gewinnen. Morgen in der Schweiz gehen wir mit der Intention ins Spiel, drei Punkte zu machen, das ist ganz klar", sagte der Bundestrainer bei der digitalen Pressekonferenz der Nationalmannschaft am Samstagabend in Basel. Im St. Jakob-Park wird am Sonntag (20.45 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) Bernd Leno vom FC Arsenal im Tor stehen, kündigte Löw an.

Die Schweizer haben zum Auftakt der zweiten Saison der Nations League in der Ukraine mit 1:2 verloren. Dennoch sieht Löw den Kontrahenten als echten Prüfstein für sein Team, das nach dem Verzicht auf vier Münchner Champions-League-Sieger und zwei Leipziger Halbfinalisten neu zusammengestellt wurde. Der späte Ausgleich der Spanier zum 1:1 im ersten Länderspiel nach fast zehnmonatiger Corona-Pause ärgert den DFB-Chefcoach und sein Personal noch immer.

Auch die Partie im St. Jakob-Park, im Baseler Volksmund "Joggeli" genannt, findet wieder ohne Zuschauer statt. Die Europäische Fußball-Union UEFA hat beschlossen, dass angesichts der Corona-Pandemie die Spiele in ganz Europa in leeren Arenen ausgetragen werden. "Da fehlt ein bisschen das Feeling von den Fans, das vermisst man schon", erklärte der Neu-Münchner Sané.