23. September 2019 / 09:27 Uhr

Nervenstarke Aufsteigerinnen: MTV Gifhorn feiert 3:1-Sieg in der Volleyball-Verbandsliga

Nervenstarke Aufsteigerinnen: MTV Gifhorn feiert 3:1-Sieg in der Volleyball-Verbandsliga

Pascal Mäkelburg
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Erfolgreich: Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn (v.) siegten auswärts.
Erfolgreich: Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn (v.) siegten auswärts. © Cagla Canidar (Archiv)
Anzeige

Auftakt nach Maß für die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn! Nach ihrer Rückkehr in die Verbandsliga feierte der Aufsteiger einen 3:1-(26:24, 25:21, 24:26, 25:23)-Auswärtssieg bei den Weserbergland Volleys.

Anzeige
Anzeige

Sonderlob für Ines Rohlfs

Dabei zeigten die Schwarz-Gelben große Nervenstärke. Die Partie in Bad Münder war stets richtig ausgeglichen. In der Crunch-Time waren es aber häufig die Gifhornerinnen, die die Punkte erzielten. Einzig im dritten Satz behielten auch die Gastgeberinnen die Kontrolle beim Matchball. „Ansonsten sind die Mädels ruhig geblieben und waren zur richtigen Zeit zur Stelle“, lobte MTV-Trainer Werner Metz. Besonders angetan war der Coach von der Leistung seiner Außenangreiferin Ines Rohlfs: „Sie hat wie Eileen Buchmann eine hervorragende Quote im Angriff gehabt und war mit ihrer Ruhe eine der Sieggaranten.“

Gutes Zeichen

Zur Einordnung dieses Sieges ein gutes Zeichen: Im zweiten Spiel des Tages besiegten die Weserbergländerinnen immerhin Vizemeister USC Braunschweig II mit 3:1.

MTV: Rohlfs, Gose, Thies, Steinmetz, Frölich, Vergé, Gawlak, Buchmann, Biermann.

Im ersten Derby haben sich die Volleyballer des MTV Gifhorn in einem packenden Oberliga-Spiel knapp mit 3:2 gegen den MTV Gamsen durchgesetzt.

Volleyball-Oberliga: MTV Gifhorn - MTV Gamsen. Zur Galerie
Volleyball-Oberliga: MTV Gifhorn - MTV Gamsen. © Michael Franke
Anzeige
Mehr heimischer Volleyball

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt