05. Juli 2019 / 10:57 Uhr

Netzreaktionen zu Unions Subotic-Coup: "Da geht man einmal ins Kino - und dann das"

Netzreaktionen zu Unions Subotic-Coup: "Da geht man einmal ins Kino - und dann das"

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Die Reaktionen zum Wechsel von Neven Subotic zu Union Berlin fallen überaus positiv aus.
Die Reaktionen zum Wechsel von Neven Subotic zu Union Berlin fallen überaus positiv aus. © imago/Sportbuzzer-Grafik
Anzeige

Bundesliga: Aufsteiger Union Berlin holt den Ex-Dortmunder Neven Subotic zurück in die Bundesliga - und die Internet-Nutzer eskalieren. Wir haben die besten Reaktionen zusammengestellt.

Anzeige
Anzeige

Es ist der mit Abstand spektakulärste Transfer, den Aufsteiger Union Berlin bislang getätigt hat: Neven Subotic, zweifacher Deutscher Meister mit Borussia Dortmund, kehrt in die Bundesliga zurück und schließt sich den Eisernen an. Und er machte sich gleich Freunde. "Auch die überragenden Bilder vom Aufstieg im Mai habe ich natürlich gesehen. Jetzt freue ich mich darauf, in dieser historischen Spielzeit selbst Teil dieses Clubs zu sein und zu einer erfolgreichen Bundesliga-Saison beizutragen“, sagte der Innenverteidiger im Vereinsstatement.

Die Reaktionen im Internet: unglaublich positiv. Der allergrößte Teil der Nutzer freut sich auf die Rückkehr des 30-Jährigen, der mehr als 300 Bundesligaspiele absolviert hat. Auffällig: Neben den Union-Anhängern freune sich vor allem die Fans des BVB auf die Rückkehr ihres ehemaligen Meisterspielers in die Bundesliga. Wir haben die besten Reaktionen zum Subotic-Coup gesammelt:

Die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin 2019/20.

Das sind die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin in der Saison 2019/20  Zur Galerie
Das sind die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin in der Saison 2019/20  ©
Anzeige

In Bildern: 50 ehemalige Spieler von Union Berlin - und was aus ihnen wurde.

<b>Simon Terodde:</b> 25 Tore in 93 Spielen schoss Simon Terodde für Eisern Union. Mittlerweile spielt er beim 1. FC Köln. Zur Galerie
Simon Terodde: 25 Tore in 93 Spielen schoss Simon Terodde für "Eisern" Union. Mittlerweile spielt er beim 1. FC Köln. ©

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt