09. Februar 2016 / 15:10 Uhr

Neue Heimat für inklusive Fußballer

Neue Heimat für inklusive Fußballer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Neue Heimat für inklusive Fußballer
Neue Heimat für inklusive Fußballer
Anzeige

Team des Wohnhauses Zietenterrassen kommt bei SC Hainberg unter

Pressemitteilung der Göttinger Werkstätten gemeinnützige GmbH/Wohnhaus Zietenterrassen

Anzeige

Die inklusive Fußballmannschaft vom Wohnhaus Zietenterrassen möchte sich auf diesem Wege für das überwältigende Feedback bedanken, dass uns nach der Veröffentlichung des Hilferufes in den lokalen Sportmedien erreichte. Verschiedene Vereine meldeten sich und waren bereit, mit der inklusiven Mannschaft zu kooperieren und bei der Realisierung einer regelmäßigen Trainingsgestaltung zu helfen.

Die Mannschaft ist sehr erfreut, derart wahr- und ernstgenommen zu werden und eine entsprechende Anerkennung in der Göttinger Fußball-Landschaft erfährt.

Anzeige

An diesem Donnerstag, den 11.02.2016 findet nun der Neustart der Mannschaft beim SC Hainberg statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Das Training findet auf dem Kunstrasenplatz des SC Hainberg auf den Zietenterrassen um 20.00 Uhr statt.  Das Team wird ab sofort Mitglied im Verein und bekommt eine regelmäßige Trainingsmöglichkeit auf dem Kunstrasenplatz.

Die Athleten des Teams freuen sich bereits darauf, vollwertige Mitglieder im Verein zu werden und am Vereinsleben in all seinen Facetten teilzunehmen.

Überwältigt hat das Team auch die Reaktion vereinzelter Leser. Als schnelle „Soforthilfe“ reagierte Herr Emme vom Therapiecentrum Emme in Adelebsen, der dem Team eine großzügige Spende zukommen ließ, um zumindest kurzfristig das Training in der Soccer-Arena zu ermöglichen.

Training:

Kunstrasenplatz beim SC Hainberg auf den Zietenterrassen

Donnerstag, 11.02.2016, 20.00 UHR

SC Hainberg

Bertha-von-Suttner-Straße 2

37085 Göttingen