23. Juli 2018 / 14:04 Uhr

Neue Offensivpower für den SV Babelsberg 03

Neue Offensivpower für den SV Babelsberg 03

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Godbless Igbinigie
Godbless Igbinigie (li.) zeigte bereits im Test gegen Tennis Borussia Berlin sein Können. © Jan Kuppert
Anzeige

Regionalliga Nordost: Godbless Igbinigie verstärkt die Angriffsreihe der Nulldreier.

Anzeige
Anzeige

Über Nigera, Spanien und die Berlin-Liga an den Babelsberger Park. Mit Godbless Igbinigie konnten die Nulldreier einen weiteren Neuzugang präsentieren. Trainer Almedin Civa zeigte sich angetan vom 20-Jährigen Nigerianer, der im Probetraining überzeugte: "Sein hohes Tempo mit und ohne Ball wird uns sehr unterstützen. Wir sehen in ihm und seinen Qualitäten großes Potential und möchten dieses mit ihm zusammen abrufen."

Der gebürtige Nigerianer lebte zehn Jahre in Spanien, ehe er sich in der vergangenen Saison dem TuS Makkabi anschloss. Für den Berliner Verbandsligisten erzielte er in 27 Spielen 17 Tore und empfahl sich so für höhere Aufgaben.

Hier tippen: Saisonauftakt in der Regionalliga Nordost

In Bildern: SV Babelsberg 03 - Tennis Borussia Berlin 3:1 (1:1)


Die beiden Tebe-Kicker Rifat Gelici (l.) und Sefa Kahraman (r.) verwickelten den Babelsberger Ahmet Sagat in einen intensiven Zweikampf. Zur Galerie
Die beiden Tebe-Kicker Rifat Gelici (l.) und Sefa Kahraman (r.) verwickelten den Babelsberger Ahmet Sagat in einen intensiven Zweikampf. © Jan Kuppert
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt