05. April 2021 / 19:29 Uhr

Neue Struktur beim VfB Lübeck: Drei Bereiche bei den Hansekickern

Neue Struktur beim VfB Lübeck: Drei Bereiche bei den Hansekickern

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Der VfB Lübeck strukturiert den Nachwuchsbereich seiner Hansekicker um. Langfristiges Spiel: Jedes Jahr soll ein Talent in die Herrenmannschaft wechseln.
Der VfB Lübeck strukturiert den Nachwuchsbereich seiner Hansekicker um. Langfristiges Spiel: Jedes Jahr soll ein Talent in die Herrenmannschaft wechseln. © Agentur 54°/König
Anzeige

Der VfB Lübeck hat die Nachwuchsabteilung seiner Hansekicker neu gegliedert. Künftig gibt es drei Bereiche mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Duke Williams, bisher Koordinator Organisation der U19 und U23, will indes kürzertreten.

Anzeige

Der VfB Lübeck hat die Jugendarbeit rund um seine Hansekicker neu strukturiert und wird zukünftig in drei verschiedene Bereiche gegliedert: Grundlagenbereich (U10, U11, Sportliche Leitung liegt bei Jerôme Arps und Dominik Toschka), Aufbaubereich (U12 bis U15, Sportliche Leitung liegt bei Arps und Toschka bis zur U13 und Jonas Toboll ab der U14) und Leistungsbereich (U16 bis U23, Sportliche Leitung liegt bei Jonas Toboll und Rocco Leeser). Alle vier Personen bilden die neue ’Sportliche Leitung Jugend’ unter der Federführung von Rocco Leeser, Nachwuchskoordinator und Sportdirektor beim VfB. „Ich habe sozusagen drei sehr gute rechte Hände bekommen“, sagt er. Den ganzen Text gibt es HIER.