31. Oktober 2018 / 13:25 Uhr

Neuer Job für Schalke-Legende Ebbe Sand in Dänemark

Neuer Job für Schalke-Legende Ebbe Sand in Dänemark

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der ehemalige Schalke-Angreifer Ebbe Sand hat einen neuen Job in seiner Heimat gefunden.
Der ehemalige Schalke-Angreifer Ebbe Sand hat einen neuen Job in seiner Heimat gefunden. © Getty Images
Anzeige

Ebbe Sand übernimmt den Posten als Sportdirektor beim dänischen Fußball-Erstligisten Bröndby IF. Der Ex-Schalker trifft dort auf den ehemaligen Bundesliga-Trainer Alexander Zorniger.

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige Schalke-Stürmer Ebbe Sand wird neuer Sportdirektor des dänischen Erstligisten Bröndby IF. Den Job bei seinem ehemaligen Verein tritt Sand zum 1. Januar 2019 an, teilte der dänische Klub mit. Damit kehrt der 46-Jährige zu seinem ersten Profiklub zurück, für den er von 1992 bis 1999 spielte.

„Ich habe in letzter Zeit viele Spiele live gesehen und es fühlt sich an, als ob ich nach Hause komme“, sagte Sand in einem Interview auf der Vereins-Homepage. „Das war ein Angebot, zu dem ich nicht nein sagen konnte.“ Bundesligist FC Schalke 04, für den Sand von 1999 bis 2006 spielte, gratulierte seinem früheren Stürmer per Twitter zum neuen Job.

In Bröndby wird Sand mit dem ehemaligen Bundesligatrainer Alexander Zorniger zusammenarbeiten. Aktuell ist Sand noch Techniktrainer der dänischen Nationalmannschaft. Das Amt legt er nach zehn Jahren nieder.

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt