03. April 2021 / 16:58 Uhr

Neuer Trainer gefunden: SV Arnum verpflichtet Christoph Boyn

Neuer Trainer gefunden: SV Arnum verpflichtet Christoph Boyn

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Christoph Boyn (rechts) wird ab Sommer neuer Trainer in Arnum.
Christoph Boyn (rechts) wird ab Sommer neuer Trainer in Arnum. © Facebook
Anzeige

Die SV Arnum hat einen neuen Coach gefunden: Ab Sommer wird Christoph Boyn die Geschicke an der Hiddestorfer Straße leiten. Der 35-Jährige war zuletzt als Co-Trainer beim Regionalligisten HSC Hannover tätig.

Anzeige

Die SV Arnum ist bei der Suche nach einem Nachfolger von Ermin Vojnikovic fündig geworden. Ab Sommer wird Christoph Boyn neuer Trainer des Bezirksligisten. Am Karfreitag wurde er der Mannschaft als neuer Coach vorgestellt.

Anzeige

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit"

„Wir freuen uns, dass wir einen absoluten Fachmann für uns gewinnen konnten. Christoph Boyn hat bei seinen bisherigen Stationen bewiesen, dass er junge Spieler integrieren und weiterentwickeln kann. Auch deshalb haben wir uns sehr schnell für ihn entschieden und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, sagt Spartenleiter Bastian Ammoneit.

Mehr Berichte aus der Region

Regionalliga-Aufstieg beim HSC

Boyn war bereits im Jugendleistungsbereich und als Assistent beim Bezirksligisten TSV Bemerode tätig. Im Sommer 2018 wechselte der 35-Jährige zum HSC Hannover und wurde dort Co-Trainer von Martin Polomka. Nur ein Jahr später gelang dem Team der Aufstieg in die Regionalliga. Nach drei Jahren an der Constantinstraße steht für ihn nun eine neue Aufgabe als Cheftrainer an.

Dass Ermin Vojnikovic die SV Arnum im Sommer nach drei gemeinsamen Jahren verlässt, hat der Verein bereits in der vergangenen Woche bekannt gegeben. Bei den jüngsten Gesprächen waren beide Seiten zu dem Entschluss gekommen, im Anschluss an die annullierten Saison neue Kapitel für sich aufschlagen zu wollen.