14. Februar 2020 / 16:47 Uhr

Neuzugang in Ramlingen: Torwarttalent Tim Freund kommt aus Wunstorf

Neuzugang in Ramlingen: Torwarttalent Tim Freund kommt aus Wunstorf

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Vor wenigen Monaten noch gegen Ramlingen/Ehlershausen: Tim Freund pariert einen Ball gegen seinen neuen Mitspieler Louis Engelbrecht. 
Vor wenigen Monaten noch gegen Ramlingen/Ehlershausen: Tim Freund pariert einen Ball gegen seinen neuen Mitspieler Louis Engelbrecht.  © Thomas Bork
Anzeige

Der Landesligist SV Ramlingen/Ehlershausen hat einen neuen Torwart verpflichtet. Der neunzehnjährige Tim Freund kommt vor Beginn der Rückrunde vom Ligakonkurrenten 1. FC Wunstorf.   

Anzeige
Anzeige

Zum Ende der Wintertransfersperiode hat der SV Ramlingen/Ehlershausen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Tim Freund stockt der Landesligist sein Torwartaufgebot auf drei Schlussmänner auf. Erst vor Beginn der laufenden Saison wurde das 19-jährige Keeper in Wunstorf aus der U23 in die erste Mannschaft befördert. Dass das Talent in der vergangenen Hinrunde in Wunstorf gerade einmal drei Mal zum Einsatz gekommen ist, stört die Verantwortlichen von Ramlingen/Ehlershausen nicht:

"Tim ist ein toller Torwart, der absolut in unser Anforderungsprofil passt. Er ist ein talentierter junger Torwart, erfolgsorientiert und menschlich einwandfrei. Somit sind wir auf dieser Position mit 3 Torleuten top aufgestellt." (Benjamin Brosche, Pressesprecher)

Mehr Berichte aus der Region

Änderungen gibt es auch im restlichen Torhüter-Aufgebot des Vereins. Torwart und Kapitän der U23 Benjamin Brosche wird ab sofort neben seiner aktiven Aufgabe auch noch als Torwarttrainer der U23 und 3. Herren aktiv sein. Brosche ist sich sicher, dass damit für eine qualitative Weiterbildung gesorgt ist.

SV Ramlingen/Ehlershausen - 1. FC Wunstorf:

Ramlingens Mitchell Timon Jordan zieht ab.  Zur Galerie
Ramlingens Mitchell Timon Jordan zieht ab.  ©

Unter Beweis stellen kann der Youngster sein Können vielleicht schon am Sonntag im Bezirksfreundschaftsspiel gegen den TSV Wendezelle. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem A-Platz des TSV Wendezelle nordwestlich von Braunschweig.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt