19. Februar 2020 / 00:29 Uhr

Dietmar Hamann mit harter Kritik an PSG-Star Neymar: "Arbeitsverweigerung"

Dietmar Hamann mit harter Kritik an PSG-Star Neymar: "Arbeitsverweigerung"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dietmar Hamann kritisiert PSG-Star Neymar hart.
Dietmar Hamann kritisiert PSG-Star Neymar hart. © imago images/Chai v.d. Laage/Sven Simon
Anzeige

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann hat nach der Pariser Niederlage bei Borussia Dortmund harte Kritik an PSG-Star Neymar geübt und deutliche Worte gewählt. Trainer Thomas Tuchel ist nachsichtiger mit dem Brasilianer.

Anzeige
Anzeige

Eigentlich hatte Neymar seine Schuldigkeit getan. Bei der 1:2-Niederlage von Paris St. Germain bei Borussia Dortmund im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League war dem Brasilianer das für den französischen Meister so wichtige Auswärtstor gelungen. Für den deutschen Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann war dies jedoch nicht genug. Der Sky-Experte ging mit dem 28-Jährige hart ins Gericht und wählte für seine Kritik deutliche Worte. "Das hat mich an Arbeitsverweigerung erinnert", meinte Hamann und warf Neymar vor, die Bälle teilweise "unmotiviert nach vorn gespielt zu haben."

Mehr vom SPORTBUZZER

Hamann weiter: "Er ist nicht der Spieler, der er beim FC Barcelona war." Von den Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, die den Weltfußball seit Jahren dominieren, sei Neymar "meilenweit" entfernt. Tatsächlich verlieh der Südamerikaner dem Spiel seines Teams am Dienstagabend nur selten Glanz. Bei seinem Treffer profitierte er von einer herausragenden Vorarbeit seines Offensivkollegen Kylian Mbappé und musste den Ball nur noch über die Linie schieben.

Internationale Pressestimmen zum BVB-Sieg gegen PSG

Erling Haaland hat Borussia Dortmund zum Sieg über Paris Saint-Germain geführt. Der SPORTBUZZER zeigt die Pressestimmen zum Achtefinal-Hinspiel der Champions League. Zur Galerie
Erling Haaland hat Borussia Dortmund zum Sieg über Paris Saint-Germain geführt. Der SPORTBUZZER zeigt die Pressestimmen zum Achtefinal-Hinspiel der Champions League. ©

BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Hinspiel gegen PSG

Borussia Dortmund hat das Hinspiel gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Alle Spieler hier in der Einzelkritik. Zur Galerie
Borussia Dortmund hat das Hinspiel gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Alle Spieler hier in der Einzelkritik. ©

PSG-Trainer Thomas Tuchel fand nach der Partie allerdings schnell Gründe für die verbesserungswürdigen Auftritt. "Neymar hat 16 Tage kein Spiel gemacht", erklärte der Coach, der seine Rückkehr an alte Wirkungsstätte sicher gern siegreich gestaltet hätte: "Gerade für ihn ist es wichtig, Rhythmus und das Gefühl für das Spiel zu haben." Vor seinem Comeback im Spiel beim BVB hatte Neymar wegen einer Rippenverletzung pausieren müssen.