30. Oktober 2020 / 10:20 Uhr

Neymar ernsthafter verletzt! Wohl kein Einsatz des PSG-Superstars bei RB Leipzig

Neymar ernsthafter verletzt! Wohl kein Einsatz des PSG-Superstars bei RB Leipzig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Neymar muss im Spiel gegen Istanbul Basaksehir erst behandelt und dann ausgewechselt werden.
Neymar muss im Spiel gegen Istanbul Basaksehir erst behandelt und dann ausgewechselt werden. © imago images/Seskim Photo
Anzeige

Bei der Neuauflage des Champions-League-Halbfinales zwischen RB Leipzig und Paris Saint-Germain wird auf Seiten der Franzosen ein ganz wichtiger Mann fehlen. Superstar Neymar ist doch schwerer verletzt, als von Coach Thomas Tuchel zunächst gehofft.

Ein echter Superstar zu Gast in der Messestadt? Daraus wird wohl nichts. Paris Saint-Germain muss im Champions-League-Spiel bei RB Leipzig am kommenden Mittwoch (21.00 Uhr) französischen Medienberichten zufolge auf Neymar verzichten.

Anzeige

Der brasilianische Star falle wegen einer Oberschenkelverletzung sowohl für das Ligaspiel an diesem Samstag beim FC Nantes sowie gegen Leipzig aus, berichtete unter anderem das Portal RMC Sport. Auch im Punktspiel am 7. November gegen Rennes werde der 28-Jährige nicht dabei sein, danach folgt die Länderspielpause.

Mehr vom SPORTBUZZER

PSG-Trainer Thomas Tuchel hatte Neymar beim 2:0-Sieg von PSG am Mittwoch bei Basaksehir Istanbul in der 26. Minute ausgewechselt und dies als Vorsichtsmaßnahme bezeichnet. Tuchel nannte die Adduktoren als Ursache für ein unangenehmes Gefühl bei Neymar und äußerte die Hoffnung, dass der Offensivspieler nicht verletzt sei.