29. April 2018 / 07:57 Uhr

NFL-Draft: Deutsches Talent Brown wird Footballstar

NFL-Draft: Deutsches Talent Brown wird Footballstar

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Green Bay Packers sicherten sich die Dienste von Equanimeous St. Brown.
Die Green Bay Packers sicherten sich die Dienste von Equanimeous St. Brown. © imago/Icon SMI
Anzeige

Equanimeous St. Brown ist am Finaltag des diesjährigen NFL-Drafts ausgewählt worden. Die Green Bay Packers aus der amerikanischen Profi-Liga sicherten sich seine Dienste. 

Der deutsch-amerikanische Footballspieler Equanimeous St. Brown ist am Finaltag des diesjährigen NFL-Drafts ausgewählt worden. Die Green Bay Packers aus der amerikanischen Profi-Liga NFL sicherten sich am Samstag (Ortszeit) die Rechte an dem 21-jährigen Wide Receiver mit dem insgesamt 207. Pick in der sechsten Runde der alljährlichen Talentziehung. St. Brown, der die vergangenen drei Jahre am College für die University of Notre Dame spielte, könnte somit bereits in der kommenden Spielzeit Touchdown-Pässe von Quarterback Aaron Rodgers fangen.

Anzeige

„Ich möchte den Super Bowl gewinnen“, sagte St. Brown vor dem Draft im Gespräch mit dem SPORTBUZZER. Er habe sich „körperlich und geistig bereit gefühlt“ für die NFL. „So einfach ist das.“

Mehr zu Footballspieler St. Brown

Der in Kalifornien geborene St. Brown erzielte am College insgesamt 13 Touchdowns und fing 92 Pässe für 1484 Yards. Die Packers konnten sich in der vergangenen Saison zum ersten Mal seit 2008 nicht für die NFL-Play-offs qualifizieren.