06. April 2021 / 11:22 Uhr

„Unausweichlich“ bis „unglücklich“: Nicht alle Vereine können die Saison-Annullierung nachvollziehen

„Unausweichlich“ bis „unglücklich“: Nicht alle Vereine können die Saison-Annullierung nachvollziehen

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Anderer Meinung: Eintracht-Trainer Stephen Kroll und Mo Kordian, Coach des TSV Bemerode, sind beim Thema Annullierung nicht so sehr einer Meinung wie sonst auf dem Spielfeld.
Anderer Meinung: Eintracht-Trainer Stephen Kroll und Mo Kordian, Coach des TSV Bemerode, sind beim Thema Annullierung nicht so sehr einer Meinung wie sonst auf dem Spielfeld. © Debbie Jayne Kinsey
Anzeige

Der Niedersächsische Fußballverband hat entschieden: Die Saison 2020/21 wird annulliert. Mit diesem Vorgehgen handelt sich der NFV nicht nur Zustimmung ein. Es gibt auch kritische Stimmen von einigen Vereinen aus Hannover.

Anzeige

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat die Saison 2020/21 vor einer Woche ab der Oberliga abwärts in allen Altersklassen offiziell annulliert. „Wir haben unsere Entscheidung schweren Herzens getroffen", sagte NFV-Präsident Günter Distelrath.

Anzeige

Nach der Annullierung gibt es in Hannover nicht nur Befürworter der Entscheidung des NFV. Einige Trainer hätten sich gern etwas mehr Zeit gewünscht, um die Pandemielage weiter zu beobachten. Ein Überblick.

Das sagen Vereine aus Hannover zur Annullierung der Fußballsaison

<b>Emilio Ortega (Trainer OSV Hannover):</b> „Die Entscheidung ist unausweichlich. Für mich war schnell klar, dass die Saison abgebrochen werden muss. Deshalb ist es aus meiner Sicht schwierig, dass man immer wieder versucht hat, uns Hoffnung auf eine Saisonfortsetzung zu machen. Aufgrund vieler Spielverlegungen hatten wir im Herbst nur fünf Spiele, die Saison hat für uns nie richtig begonnen. Der Amateursport ist in der Situation unwichtig.“ Zur Galerie
Emilio Ortega (Trainer OSV Hannover): „Die Entscheidung ist unausweichlich. Für mich war schnell klar, dass die Saison abgebrochen werden muss. Deshalb ist es aus meiner Sicht schwierig, dass man immer wieder versucht hat, uns Hoffnung auf eine Saisonfortsetzung zu machen. Aufgrund vieler Spielverlegungen hatten wir im Herbst nur fünf Spiele, die Saison hat für uns nie richtig begonnen. Der Amateursport ist in der Situation unwichtig.“ ©

Was bedeutet die Annullierung der Fußballsaison 2020/21 genau? Der SPORTBUZZER beantwortet unter diesem Link die wichtigsten Fragen.