17. April 2020 / 19:48 Uhr

NFV friert Saison ein: Kein Amateurfußball bis September!

NFV friert Saison ein: Kein Amateurfußball bis September!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bildnummer: 06448438  Datum: 25.07.2010  Copyright: imago/Imagebroker
Fußballtor auf einem schlecht gepflegten Fußballplatz, iblbej01649996; Herren Fussball Freizeit Freizeitsport Sportstätte Fussballplatz leer marode verfallen Totale vdig xub 2010 quer o0 Equipment totale Tor Rasen

Image number 06448438 date 25 07 2010 Copyright imago Imagebroker Fußballtor on a bad cultivated Football pitch iblbej01649996 men Football Leisure leisure sports venues Football pitch empty ailing forfeited long shot Vdig xub 2010 horizontal o0 Equipment long shot goal Lawn
Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) plant, die Corona-Zwangspause bis zum 31. August auszubauen. © Sportbuzzer
Anzeige

Am Freitag trafen sich die 42 Kreisvorstände des NFV, selbstverständlich virtuell, um die Zukunftsfrage des Amateurfußballs aufgrund der Corona-Krise zu beantworten. Hier ist das Ergebnis der Konferenz.

Anzeige

Das wird die längste Sommerpause in der Geschichte des Amateurfußballs. Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) plant, die Corona-Zwangspause bis zum 31. August auszubauen. Am 1. September soll die laufende Spielzeit fortgeführt werden, sofern die 2600 Vereine in Niedersachsen zustimmen und die Behörden die Freigabe erteilen. Das ist das Ergebnis der Videokonferenz des Niedersächsischen Fußballbundes mit allen 42 Kreisvorständen. Mitte nächster Woche soll die finale Entscheidung getroffen werden.

Anzeige

Unterbrechen statt abbrechen – für den NFV die einzig diskutable Lösung. „Ein Abbruch bringt keine Vorteile. Ganz im Gegenteil: Es kämen weitere Haftungsfragestellungen auf“, sagt NFV-Präsident Günter Distelrath nach der rund zweistündigen Sitzung. Die Spielzeit, so seine Botschaft, soll von Oberliga abwärts in allen Männer-, Frauen und Jugendligen wenn möglich am 1. September fortgesetzt werden. Auch ein spätere Wiederbeginn sei möglich, auch wenn die Saison 2020/2021 dann komplett ausfiele.