08. Mai 2022 / 19:41 Uhr

Nic Ihlow knackt beim Chemnitzer Nachtlauf die 30-Minuten-Marke

Nic Ihlow knackt beim Chemnitzer Nachtlauf die 30-Minuten-Marke

Frank Schober
Leipziger Volkszeitung
Nic Ihlow gewinnt in Chemnitz den Nachtlauf.
Nic Ihlow gewinnt in Chemnitz den Nachtlauf. © Christian Modla
Anzeige

Ihlow und Schöfisch sind weiter siegreich: Dieses Mal in Chemnitz und in Goitzsche.

Leipzig. Erfolgreiches Wochenende für die Asse vom Leipziger Verein lauftraining.com. Fünf Wochen nach ihrer Team-DM-Goldmedaille in Hannover haben Nic Ihlow und Marcus Schöfisch die nächste Wettkampfphase mit Siegen eingeläutet. Lehramtsstudent Ihlow gewann den Chemnitzer Nachtlauf. „Ich bin sehr zufrieden, auch wenn die Strecke nicht ganz zehn Kilometer lang war“, sagte Ihlow, der 29:24 Minuten benötigte. Die Nachtlauf-Serie wird Ende Mai in Leipzig fortgesetzt.

Anzeige

Teamkollege Marcus Schöfisch siegte im Rahmen des Goitzsche-Marathons bei Bitterfeld über 10 km in Streckenrekord (32:44 min). „Das war ein toller Einstieg in die Vorbereitung auf meinen Herbst-Marathon“, sagte der Landespolizist. Den Frauen-Marathon an der Goitzsche entschied die Leipzigerin Yvonne van Vlerken (lauftraining.com) für sich. Die Favoritin musste bei sehr warmen Temperaturen kämpfen, um in 2:57 die Drei-Stunden-Marke zu knacken. Den Rotterdam-Marathon hatte die 43-Jährige vor wenigen Wochen aufgeben müssen.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.