03. September 2019 / 10:19 Uhr

Niclas Füllkrug kehrt zurück: Hannover 96 testet gegen Werder Bremen

Niclas Füllkrug kehrt zurück: Hannover 96 testet gegen Werder Bremen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Niclas Füllkrug trifft am Donnerstag auf sein altes Team.
Niclas Füllkrug trifft am Donnerstag auf sein altes Team. © Matthias Koch/Florian Petrow/Oliver Zimmermann/imago
Anzeige

Bevor es für Hannover 96 gegen Arminia Bielefeld in der 2. Bundesliga weitergeht, testen die "Roten" unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Werder Bremen. Mit von der Partie wird auch Ex-Hannoveraner Niclas Füllkrug sein, der diesen Sommer an die Weser gewechselt ist.

Anzeige
Anzeige

Der nächste 96-Gegner nach der bevorstehenden Länderspielpause ist Arminia Bielefeld (14. September). Vor dem Heimspiel gegen den Zweitligavierten gibt es aber Bundesligafeeling in Hannover – allerdings haben die Fans nichts davon. 96 testet am Donnerstag im Eilenriedestadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Werder Bremen.

Mehr zu Hannover 96

Niclas Füllkrug kehrt zurück

Das Gastspiel der Bremer in Hannover ist auch die Rückkehr von Niclas Füllkrug (26). Der Stürmer wechselte vor der Saison für 6,5 Millionen Euro von Hannover nach Bremen und feierte mit Werder am vergangenen Wochenende den ersten Saisonsieg in der Bundesliga gegen Augsburg (3:2).

Sein Abschied aus Hannover war damals bitter: In seinem letzten Heimspiel gegen Freiburg (3:0) kam Füllkrug nach langer Verletzung in den letzten Minuten in die Partie und wurde von den eigenen Fans wegen seines Transfers ausgepfiffen.

Der Spielplan von Hannover 96 in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga

Die Heim- und Auswärtsspiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 im Überblick. Zur Galerie
Die Heim- und Auswärtsspiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 im Überblick. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt