24. Mai 2022 / 22:47 Uhr

Niederlage gegen Finnland: Tschechien trifft im Viertelfinale der Eishockey-WM auf Deutschland

Niederlage gegen Finnland: Tschechien trifft im Viertelfinale der Eishockey-WM auf Deutschland

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Tschechien trifft im Viertelfinale auf Deutschland.
Tschechien trifft im Viertelfinale auf Deutschland. © IMAGO/Bildbyran
Anzeige

Das deutsche Eishockey-Team trifft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft auf Tschechien. Der zwölfmalige Weltmeister verlor am Dienstagabend gegen WM-Gastgeber Finnland und beendet Gruppe B somit als Dritter. Zum Duell mit Deutschland kommt es am Donnerstag.

Deutschland trifft im Viertelfinale der Eishockey-WM in Finnland am Donnerstag auf den zwölfmaligen Weltmeister Tschechien. Die Tschechen verloren am Dienstagabend in Tampere gegen WM-Gastgeber und Olympiasieger Finnland 0:3 (0:2, 0:1, 0:0) und belegen zum Vorrundenende in der Gruppe B den dritten Platz.

Anzeige

Deutschland als Zweiter der Gruppe A kann damit am Donnerstag (15.20 Uhr/Sport1 und MagentaSport) noch einmal in Helsinki antreten. Finnland spielt im Viertelfinale in Tampere gegen die Slowakei (19.20 Uhr), die sich am letzten Vorrundenspieltag noch mit einem fulminanten 7:1 gegen Dänemark in die K.o.-Runde rettete. Die übrigen Viertelfinalspiele am Donnerstag lauten Schweden gegen Kanada (15.20 Uhr) und Schweiz gegen die USA (19.20 Uhr).

Die Halbfinalspiele am Samstag und das Endspiel am Sonntag werden in Tampere ausgetragen.