18. April 2022 / 19:19 Uhr

Niederlage gegen die Queens Park Rangers: Rooney-Klub Derby County steigt in die dritte Liga ab

Niederlage gegen die Queens Park Rangers: Rooney-Klub Derby County steigt in die dritte Liga ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Trainer Wayne Rooney konnte Derby County nicht vor dem Abstieg retten.
Trainer Wayne Rooney konnte Derby County nicht vor dem Abstieg retten. © IMAGO/PA Images (Montage)
Anzeige

Wayne Rooney muss mit dem englischen Zweitligisten Derby County den Gang in die Drittklassigkeit antreten. Der hoch verschuldete Klub kann den Klassenerhalt nach der Niederlage am Montag gegen die Queens Park Rangers nicht mehr erreichen.

Der frühere Nationalspieler Wayne Rooney ist als Trainer mit seinem hoch verschuldeten Klub Derby County in die 3. englische Liga abgestiegen. Derby verlor am Montag 0:1 bei den Queens Park Rangers und ist als Tabellen-Vorletzter der zweitklassigen Championship mit 31 Punkten nicht mehr zu retten.

Anzeige

Rooney, der im Lauf seiner aktiven Spielerkarriere auf 491 Premier-League-Spiele (208 Tore) kam, war zunächst Spieler-Trainer bei Derby; seit November 2020 ist der 36-Jährige Coach des insolventen Klubs.

Mitte November 2021 war Derby County schon zum zweiten Mal mit einem drastischen Punkteabzug bestraft worden. Der Verein akzeptierte einen Abzug von neun Zählern wegen eines Verstoßes gegen die Regeln der English Football League (EFL) für "Rentabilität und Nachhaltigkeit". Wegen Insolvenzanmeldung waren dem ehemaligen englischen Meister schon im September zwölf Punkte abgezogen worden.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.