25. Juli 2020 / 15:55 Uhr

"Sehen die in West-Peine genauso": Neuer Braunschweig-Trainer Meyer stichelt gegen 96

"Sehen die in West-Peine genauso": Neuer Braunschweig-Trainer Meyer stichelt gegen 96

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Kitzelt den Rivalen Hannover 96 schon einmal: Der neue Eintracht-Trainer Daniel Meyer.
Kitzelt den Rivalen Hannover 96 schon einmal: Der neue Eintracht-Trainer Daniel Meyer. © imago images/Hübner
Anzeige

Erst seit zwei Wochen ist Daniel Meyer Trainer bei Eintracht Braunschweig. Dennoch weiß er schon was die Fans hören wollen - und schießt direkt mal gegen Hannover 96. Pikant: Meyer war vor nicht allzu langer Zeit noch Trainerkandidat bei den Roten.

Anzeige
Anzeige

Bis zum ersehnten Comeback des Niedersachsen-Derbys in der kommenden Saison müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden. Die ersten Giftpfeile sind trotzdem schon geflogen - verschossen vom neuen Trainer von Eintracht Braunschweig in Richtung Hannover. Daniel Meyer gab im Interview mit dem NDR nicht nur den Klassenerhalt als Saisonziel aus, sondern auch einen Sieg im direkten Duell mit 96.

"Richtig Spaß macht es nur, wenn du als Sieger hervorgehst"

"Wir wollen da das Maximale rausholen. Richtig Spaß macht es nur, wenn du am Ende als Sieger hervorgehst", sagte Meyer. Soweit, so unspektakulär. Doch der nächste Satz darf durchaus als kleine Provokation verstanden werden. "Das sehen die in West-Peine genauso", fügte er süffisant an. Damit übernahm der neue Übungsleiter rasch das Fan-Vokabular von "Peine West" und Peine Ost", das die Anhänger beider Lager als spöttisches Synonym für die jeweils andere Stadt verwenden.

Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig: Die Geschichte des Derbys in Bildern.

Wenn man Hannoveraner und Braunschweiger nach den Derbys ihrer Fußballvereine fragt, dann lautet die Antwort meist: Es gibt nur eines! Gemeint ist das Niedersachsen-Derby, Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig. Treffen diese Vereine aufeinander, dann brennt es auf und neben dem Platz. Wir werfen einen Blick auf die bewegte Geschichte dieses großen Fußballderbys. Zur Galerie
Wenn man Hannoveraner und Braunschweiger nach den Derbys ihrer Fußballvereine fragt, dann lautet die Antwort meist: "Es gibt nur eines!" Gemeint ist das Niedersachsen-Derby, Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig. Treffen diese Vereine aufeinander, dann brennt es auf und neben dem Platz. Wir werfen einen Blick auf die bewegte Geschichte dieses großen Fußballderbys. © Udo Heuer

Kocack stach Meyer im Trainer-Zweikampf aus

Interessanter wird die kleine Derby-Stichelei vor dem Hintergrund, dass Meyer vor gerade einmal acht Monaten aussichtsreicher Kandidat auf den 96-Trainerposten war. Bei der Suche für einen Nachfolger für den im November 2019 entlassenen Mirko Slomka blieben am Ende nur noch Meyer und Kenan Kocak übrig - die Wahl fiel schließlich auf Letzteren, der bis heute im Amt ist.

Mehr zum Niedersachsen-Derby

Schwingt bei Meyers Seitenhieb gegen 96 also vielleicht noch ein bisschen Ärger über die damalige Entscheidung mit? So oder so wird er es 96 mit seinen Braunschweigern zeigen wollen. Die Derby-Saison in Niedersachsen ist eröffnet...