10. März 2019 / 13:44 Uhr

Stürmische Premiere: NightCrossRun eröffnet Breitensportserie „Sparkassen Challenge“ 2019

Stürmische Premiere: NightCrossRun eröffnet Breitensportserie „Sparkassen Challenge“ 2019

LVZ
Leipziger Volkszeitung
Teilnehmer bei dem Sparkassen-NightCrossRun am Markkleeberger See.
Am 9. März fand der Spaarkassen Challenge NightCrossRun mit rund 180 Teilnehmern statt. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Das war eine Premiere, die sich gewaschen hatte: Stürmische Böen und Regen begleiteten am 9. März 2019 die rund 180 Teilnehmer des ersten Sparkassen-NightCrossRuns am Markkleeberger See.

Anzeige
Anzeige

Mit Stirnlampe auf dem Kopf ging es nach Einbruch der Dunkelheit für die Starterinnen und Starter auf sechs oder zehn Kilometern quer durchs Gelände. Und das hatte es aufgrund der Wetterbedingungen in sich, war der Untergrund doch durch den Regen ziemlich aufgeweicht und teils rutschig.

Die besten Platzierungen und Zeiten

Anna Kristin Fischer vom SC DHfK Leipzig bewältigte als schnellste Frau in 00.29:15 die 6km-Strecke. Ihr folgten aufs Treppchen: Aliyah Trummer vom LV Gera in 00:33:01 und Maja Kaminski vom SV Handwerk Leipzig in 00:33:05.

DURCHKLICKEN: Die Fotos vom Sparkassen Challenge NightCross-Run

Sparkassen Challenge NightCrossRun Zur Galerie
Sparkassen Challenge NightCrossRun © Alexander Prautzsch
Anzeige

Schnellster Mann auf der Kurzstrecke war Richard Vogelsang (TSG Markkleeberg von 1903) in 00:25:00, gefolgt von Lukas Fröhner (SG Adelsberg) mit einer Zeit von 00:26:55 und dem Drittplatzierten Christopher Beil (BSFG Porsche Leipzig Triathlon / SV Handwerk Leipzig) in 00:28:06.

00:42.57 stand auf der Uhr, als Tilo Türk (ohne Verein) als Erster das Ziel der Langstrecke überquerte. David Ziegler (ohne Verein) bewältigte die 10km-Distanz in 00.43:15 und war damit nur wenige Zehntel schneller als der Drittplatzierte Patrick Albert (FAMA-Aktiv GmbH, 00:43:24).

Schnellste Frau über 10 km war Lena Ungvari mit einer Zeit von 00:49:31, gefolgt von Anja-Regina Sing (Direkt hinter euch) und Christiane Rabe (FAMA-AKTIV GmbH), die den Kampf mit Regen und Wind in 00:52:47 und 00:53:28 geschafft hatten.

Gelungene Premiere

Henrik Wahlstadt von den ausrichtenden Sportfreunden Neuseenland freut sich über eine „gelungene Premiere und rundum zufriedene Teilnehmer. Und das trotz des sehr speziellen Wetters“.

Die Platzierungen beim NightCrossRun gehen auch in die Gesamtwertung der diesjährigen Sparkassen-Challenge ein. Ausführliche Informationen zur aktuellen Ausgabe der beliebten Breitensportserie und allen Wettbewerben sind im SPORTBUZZER Leipzig zu finden sowie auf der offiziellen Veranstaltungswebsite unter www.sparkassen-challenge.de

ar

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt