21. Mai 2019 / 09:35 Uhr

Niki Lauda: Formel-1-Weltmeister, Nationalheld und Unternehmer - Sein Leben in Bildern

Niki Lauda: Formel-1-Weltmeister, Nationalheld und Unternehmer - Sein Leben in Bildern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Bilder der beeindruckenden Karriere von Formel-1-Legende Niki Lauda.
Die Bilder der beeindruckenden Karriere von Formel-1-Legende Niki Lauda. © Getty Images/dpa/Montage
Anzeige

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot. Der Österreicher starb am Montag im Alter von 70 Jahren. Hinter der Motorsport-Legende liegt eine beeindruckende Karriere.

Anzeige

Die Trauer nach dem Tod von Niki Lauda ist groß. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister bleibt bei allen Motorsport-Fans bestens in Erinnerung. In seiner Karriere glänzt der Österreicher nicht nur mit Erfolgen auf der Rennstrecke.

Mehr zum Tod von Niki Lauda

Man wird ihn immer mit dieser roten Kappe in Verbindung bringen, die seinen schwer vernarbten Kopf bedeckt hat. Man wird ihn auch immer mit diesem Unfall auf dem Nürburgring in Verbindung bringen. "An den Unfall habe ich keine Erinnerung. Der Aufprall war so hart, dass mir dabei der Helm vom Kopf gerissen wurde", erinnerte sich Lauda.

Das Leben von Niki Lauda in Bildern: Diese Galerie erinnert an die Formel-1-Legende!

Zum Tod von Niki Lauda: Die Bilder seines Lebens

Die Bilder der beeindruckenden Karriere von Formel-1-Legende Niki Lauda. Zur Galerie
Die Bilder der beeindruckenden Karriere von Formel-1-Legende Niki Lauda. ©

Nach 1975 wurde Lauda noch 1977 und 1984 Weltmeister. "Ich war ein unglaublicher Egoist damals", sagte er über seine Motorsportlaufbahn. Von 171 Grand Prix entschied Lauda 25 für sich, 54 Mal raste er in der Formel 1 auf's Podium. 1985 beendete der Österreicher seine Karriere, sechs Jahre zuvor hatte er aber schon seine eigene Fluglinie Lauda Air gegründet. Es folgten viele weitere Erfolge als Formel-1-Manager und auch Unternehmer.

Nun ist Lauda im Alter von 70 Jahren gestorben.