27. Mai 2019 / 07:45 Uhr

Niklas "Jockel" Jakusch kehrt zurück zu Holstein Kiel

Niklas "Jockel" Jakusch kehrt zurück zu Holstein Kiel

Jan-Phillip Wottge
Kieler Nachrichten
Rückkehr nach drei Jahren: Im Sommer 2016 hatte Keeper Niklas Jockel Jakusch Holstein Kiel verlassen und kehrt nun in die U23 der Störche zurück.
Rückkehr nach drei Jahren: Im Sommer 2016 hatte Keeper Niklas "Jockel" Jakusch Holstein Kiel verlassen und kehrt nun in die U23 der Störche zurück. © Paesler
Anzeige

Der 29-jährige Torwart war einst Fanliebling im Stadion von Holstein Kiel. Jetzt kehrt Niklas Jakusch zur U23 ins Storchennest zurück. Vom Regionalligisten Eintracht Norderstedt stoßen außerdem Marcus Coffie und Mats Facklam zum Regionalligateam der KSV.

Holstein Kiel II hat seine Personalplanungen für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga Nord abgeschlossen. Niklas „Jockel“ Jakusch kehrt ins Nest der Kieler Jungstörche zurück. Der Keeper hütete bereits bis 2016 das Tor der KSV, ehe er zum FC Homburg 08 wechselte. Zuletzt stand Jakusch bei Alemannia Aachen unter Vertrag.

Anzeige
Mehr aus der Regionalliga Nord

Der 29-Jährige, der einst Fanliebling im Holstein-Stadion war, wird zudem als Torwarttrainer im Nachwuchsleistungszentrum arbeiten. Neben Jakusch tragen in der nächsten Saison auch Marcus Coffie (24/Verteidiger) und Mats Facklam (22/Stürmer) das KSV-Trikot. Beide kommen vom Regionalligisten Eintracht Norderstedt. „Mit Marcus Coffie und Mats Facklam gewinnen wir zwei Spieler für uns, die ihre Qualität im Herrenbereich bereits unter Beweis gestellt haben und dennoch entwicklungsfähig sind“, sagt Fabian Müller, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ). Die Verträge mit Kai Griese, Tim Schüler und Bjarne Thiesen wurden verlängert.

Info Regionaliga-Aufstieg

Oberligist Altona 93 steht nach einem 1:1 gegen den Heider SV als erster Aufsteiger in die Regionalliga Nord fest. Den zweiten Aufsteiger machen Heide und der Bremer SV im Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) unter sich aus.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis