31. Oktober 2019 / 14:18 Uhr

Bayern-Trainer Kovac nach Wirbel um Aussage zu Frankfurt-Fans: "Dann können wir einpacken"

Bayern-Trainer Kovac nach Wirbel um Aussage zu Frankfurt-Fans: "Dann können wir einpacken"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Niko Kovac schwärmte von den Fans seines Ex-Teams Eintracht Frankfurt - zum Unmut der Bayern-Anhänger.
Niko Kovac schwärmte von den Fans seines Ex-Teams Eintracht Frankfurt - zum Unmut der Bayern-Anhänger. © Getty Images/Montage
Anzeige

Bayern-Trainer Niko Kovac hat die Fans von Eintracht Frankfurt zu den besten der Liga gekürt. Trotz des Unmuts der Bayern-Anhänger verteidigte Kovac seine Aussage. Dabei gab er ein deutliches Statement zu Ehrlichkeit im Fußball ab.

Die Fans des FC Bayern dürften derzeit nicht viel Freude an den Spielen ihrer Mannschaft haben. Zwar stimmten in den letzten Wochen die Ergebnisse, spielerisch konnte der deutsche Rekordmeister aber nicht überzeugen. Zusätzlich verprellte Trainer Niko Kovac nach dem knappen 2:1 gegen Bochum am Dienstag die eigenen Anhänger, indem der frühere Coach von Eintracht Frankfurt die Fans seines Ex-Klubs ausdrücklich lobte.

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Pokal-Sieg beim VfL Bochum

Erst in den letzten Minuten konnten Thomas Müller und Co. ein Pokal-Aus in Bochum verhindern. Der SPORTBUZZER hat den FC Bayern in der Einzelkritik bewertet. Zur Galerie
Erst in den letzten Minuten konnten Thomas Müller und Co. ein Pokal-Aus in Bochum verhindern. Der SPORTBUZZER hat den FC Bayern in der Einzelkritik bewertet. ©

"Das wird ein heißes Spiel. Ich weiß, wie das in Frankfurt ist. Das sind die besten Fans der Liga. Das muss man ganz klar sagen. Das haben sie über die letzten Jahre auch bewiesen", ließ Kovac verlauten - wohl zum Unmut vieler Anhänger des FC Bayern. Auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen die Eintracht nahm der Fußballlehrer nun Stellung und bekräftigte noch einmal sein Urteil.

Bayern-Trainer Kovac: "Dann können wir einpacken"

"Ich habe mir am Anfang der Saison drei Quali-Spiele angesehen. Wenn ich dann eine tolle Choreo sehe - ich fand, das war toll. Darauf habe ich es bezogen. Das ist nichts Verwerfliches", erklärte Kovac und unterstrich die Bedeutung von Ehrlichkeit im Fußball: "Wenn das nicht mehr erwünscht ist, können wir einpacken. Dann haben andere bessere Chancen. Ich werde mich nicht ändern."

Anzeige
Mehr zum FC Bayern

Allerdings unternahm der frühere Profi auch den Versuch, die eigenen Anhänger zu besänftigen, und betonte: "Wir haben auch klasse Fans. Ich habe mit dieser Aussage nicht sagen wollen, dass wir schlechte Fans haben. Sie sind toll. Im Gesamtbild ist es aber so, dass Frankfurt eine tolle Atmosphäre gezeigt hat. Ich glaube, dass es in der Bundesliga so etwas sonst nirgends gibt."

Bayern-Trainer Kovac über Fans: "Weiß, wie wichtig sie sind"

Das sind die spektakulärsten Fan-Choreografien

Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußballfans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. Zur Galerie
Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußballfans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. ©

Aber auch auf dem Rasen erwartet Kovac etwas Spektakuläres. "Es ist ein Topspiel", betitelte der 48-Jährige das Bundesliga-Duell am Samstag gegen seinen Ex-Klub Eintracht Frankfurt. "In Frankfurt geht sicher die Post ab. Da müssen wir hellwach sein. Wenn wir da so spielen wie in den letzten Wochen, kann es schnell passieren, dass wir in Rückstand geraten." Für den Rekordmeister ist das Duell mit dem Tabellen-Neunten wegweisend. Eine Niederlage würde der starken Konkurrenz in die Karten spielen und im schlimmsten Fall vier Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze bedeuten.